Da schnurrt der Stubentiger: 24 Bastelideen für Katzen.

Viele Menschen lieben Katzen und wollen alles für das Wohlergehen ihrer vierbeinigen Familienmitglieder tun. Hier sind 24 Ideen, die jedes Katzenherz höher schlagen lassen:

1. Um ein Katzenklo möglichst hübsch zu verstecken, kann man einen Teil des Schrankes entfernen und dahinter mit einer Gardinenstange samt Gardine einen dekorativen Eingang basteln.

imgur/Peachesbecrazy

2. Auf ein bisschen Rasen macht es sich jede Katze auch im Wohnzimmer gerne bequem.

imgur/Peachesbecrazy

3. Mit ein paar Ikea-Wandregalbrettern (LACK) baut man rasch eine Treppe zum Hüpfen Richtung Himmel.

imgur/Peachesbecrazy

4. Wenn man ein paar Quadrate in einem ausgedienten Regal aussägt, hat man schnell diese Kletteranlage errichtet.

imgur/Peachesbecrazy

5. Ein Tuch, befestigt mit Klettband unter dem Tisch, ist eine hervorragende Anlaufstation für schläfrige Kätzchen.

imgur/Peachesbecrazy

6. So machst du ein Wohlfühl-Zelt aus zwei Kleiderbügeln und einem T-Shirt.

imgur/PeachesbecrazyAnleitung

7. Mit dieser Idee ist im Winter streunenden Katzen geholfen, die auf der Suche nach einem Unterschlupf durch den Garten kommen.

imgur/Peachesbecrazy

8. Für dieses Spielzeug braucht man lediglich eine Plastikbox und ein paar Spielzeuge. Damit hat der Stubentiger eine Weile zu tun.

imgur/Peachesbecrazy

9. Für diese Kratzstation zum stundenlangen Daran-Reiben braucht man lediglich zwei (unbenutzte) Toilettenreiniger.

imgur/Peachesbecrazy

10. Zur Not wird auch ein Mülleimer zum Katzen-Plumpsklo.

imgur/PeachesbecrazyAnleitung

11. Klebe einen Teppichrest auf ein Stück Holz, um deiner Katze eine minimalistisch-stylische Kratzvorrichtung zu bieten.

imgur/Peachesbecrazy

12. Eine Frischtücherbox mit Klopapierrollen kann eine Katze stundenlang beschäftigen.

imgur/Peachesbecrazy

13. Aus einem Einzelteil der Expedit-Reihe von IKEA lässt sich eine ganze Menge machen, so wie dieses Katzenhaus inklusive Reibefläche.

imgur/Peachesbecrazy

14. Katzen lieben kleine Kartons. Wer sie am Arbeitsplatz von der Tastatur fernhalten will, braucht bloß einen Schuhkarton. Und schon macht die Katze wie durch Zauberei nie wieder ihr Schläfchen auf der Tastatur.

imgur/Peachesbecrazy

15. Spare bares Geld, in dem du deine eigene Katzenminze anpflanzt.

imgur/Peachesbecrazy

16. Diese Idee funktioniert mit einem Ketchup-Portionierer und dem Staubsauger und holt Katzenhaare aus blöden Stellen wie Tastaturen oder Handylautsprechern heraus.

imgur/Peachesbecrazy

17. So hält man seine Katze davon ab, das halbe Klopapier zu entrollen.

imgur/Peachesbecrazy

18. Um Katzenhaare zu entfernen, kannst du mit einem Gumminhandschuh arbeiten.

imgur/Peachesbecrazy

19. Für eine lauschige Minihöhle lege zwei "Gosig"-Körbe von Ikea übereinander.

imgur/Peachesbecrazy

20. Locke Flöhe in die Falle mit einer Kerze. Alternativ kannst du ein Teelicht in die Mitte eines Tellers stellen und rundherum Wasser mit etwas Öl hineingießen. Die Flöhe springen hier entweder in die Kerze oder gehen im Wasser unter.

imgur/Peachesbecrazy

21. Wenn Katzen zu schnell essen und dann die Hälfte wieder von sich geben müssen, gib ihnen ihr Futter in einem flachen Teller. Und jeder ist glücklich.

imgur/Peachesbecrazy

22. Klebe doppelseitiges Klebeband auf Oberflächen, von denen Katzen fernbleiben sollen.

imgur/Peachesbecrazy

23. Mit einer Plastikkanne kann man ganz einfach das Katzenfutter portionieren.

imgur/Peachesbecrazy

24. Überall Katzenhaare auf den Klamotten? Ab damit in den Trockner, zusammen mit ein paar Trocknertüchern. Das sollte das Problem von alleine lösen.

imgur/Peachesbecrazy

Am besten, fand ich die Idee mit dem Staubsauger und der Ketchupflasche. Seither sind die Katzenhaare auch im letzten Winkel meiner Wohnung Geschichte.

Quelle:

Buzzfeed

Kommentare

Auch interessant