Originell: Schillernd bunte Vase aus gebackenen Wachsmalstiften.

Der Amerikaner Peter Brown ist ein begeisterter Bastler. Schon sein ganzes Leben lang hat er in seiner Werkstatt besonders mit Holz und anderen, vorrangig weichen, Materialien experimentiert. Dieses Mal sucht er sich Wachsstifte als Kunstutensil aus und macht daraus etwas wirklich tolles.

Youtube/Peter Brown
Auf Englisch heißen diese besonderen Stifte "Crayons" bzw. "Crayola" und er hat wirklich Hunderte von ihnen gekauft, um aus ihnen etwas ganz besonderes zu basteln. Aber als erstes muss das Papier weg: Um es zu entfernen, legt er die Stifte in die Gefriertruhe. So zieht sich das Wachs etwas zusammen und das Papier lässt sich ganz leicht abnehmen.

Youtube/Peter Brown

Er sortiert die Stifte anschließend nach Farben und steckt sie in eine Backform.

Youtube/Peter Brown

Dann steckt er sie in den Backhofen. Die Stifte schmelzen etwa bei 60 Grad Celsius und verlieren auch ein wenig an Masse.

Youtube/Peter Brown

Wenn die Masse abgekühlt ist, entfernt er sie aus der Backform. Die Wachsmalstifte sind nun ein schöner, stabiler Block. Doch was könnte man daraus machen?

Youtube/Peter Brown

Er höhlt den Block aus und schneidet ihn zurecht.

Youtube/Peter Brown

Dann erwärmt Peter die Oberseite ein wenig und spannt den Block in eine Drechselbank.

Youtube/Peter Brown

Schließlich nimmt er einen Hohlbeitel und beginnt die Kanten zu bearbeiten, damit er eine runde, schöne Form bekommt.

Youtube/Peter Brown

Allmählich lässt sich erahnen, was Peter hier aus Wachsstiften formt. Eine Ausbuchtung wird am oberen Ende ausgefräst ….

Youtube/Peter Brown

… und der untere Teil abgesägt. Aber das Ergebnis ist jetzt klar zu erkennen: Eine Regenbogen-Vase aus geschmolzenen Wachsmalstiften!

Youtube/Peter Brown

Das besondere an dieser Vase ist, dass jede von ihnen absolut einzigartig aussieht, denn die einzelnen Stifte machen die Vase absolut individuell.

Youtube/Peter Brown

Hier kannst du dieses geniale Projekt als Video verfolgen (Englisch):

Obwohl die Vase nicht aus Keramik oder Holz ist, ist sie dennoch ein gelungenes Meisterwerk. Besonders wenn man noch alte Stifte bei sich Zuhause gelagert hat, lässt sich damit allerlei Fantasievolles basteln, genau wie Peter uns hier demonstriert hat. Wenn du sehen möchtest, was er sonst noch so alles bastelt, kannst du ihn hier auf Facebook besuchen.

Quelle:

Little Things

Kommentare

Auch interessant