Häkel dir diesen kuscheligen, runden Teppich einfach selbst.

Diese geniale Deko-Idee haben schon 2 Millionen Menschen weltweit gesehen und und über 10.000 haben sie geliked. Was du dafür brauchst, ist eigentlich nur Vorgarn, also dicke Wolle, die noch nicht gesponnen ist, deine Finger und ein bisschen Zeit und sofort kannst du sie nachmachen. Kannst du dir vorstellen, was hier gezaubert wird?

Und so gehts:

1. Am Anfang drei Luftmaschen anschlagen und schließlich zur Runde schließen.

Youtube/ExpressionFiberArts

2. Umhäkle die erste Runde einmal mit festen Maschen. Achte dabei darauf, in jede Masche 2 feste Maschen einzuhäkeln, damit diese Runde an Größe gewinnt.

Youtube/ExpressionFiberArts
3. In der nächsten Runde in jede zweite Masche zwei feste Maschen häkeln, dann in der darauffolgenden Runde in jede dritte Masche zwei feste Maschen häkeln, damit pro Runde 6 neue Maschen in regelmäßigem Abstand hinzugefügt werden, bis dein Projekt an Größe gewinnt.

Youtube/ExpressionFiberArts

4. Wenn dein Projekt den gewünschten Durchmesser hat (etwa einen halben Meter), wird das Ende der Wolle mit festen Maschen an der inneren Runde verwahrt.

Youtube/ExpressionFiberArts

Weißt du, wofür diese Anleitung ist? Richtig! Sie ist für einen riesigen, runden Teppich, der eine geniale Deko-Idee für jeden Raum ist und auf kalten Fließen ein toller Fußwärmer und richtiger Hingucker ist.

Youtube/ExpressionFiberArts

Wenn du diesen genialen Teppich nachhäkeln möchtest, findest du die genaue Anleitung hier im Video. Die Wolle findest du zum Beispiel hier oder im Fachhandel in deiner Nähe.

Am besten macht sich dieser kuschelige Teppich vor deinem Bett oder als selbstgemachtes Geschenk für Freunde und Familie. Ein echter Hingucker, den man leicht in allen Farben und Größen immer wieder nachhäkeln kann.

Quelle:

Tiphero

Kommentare

Auch interessant