Beschlagene Scheiben im Auto sind mit diesen Tipps Geschichte!

Wenn es draußen kälter wird, ärgern sich viele Autofahrer mit demselben Problem herum: Die Scheiben beschlagen von innen. Im Herbst oder Winter, wenn es draußen kalt ist, kondensiert Feuchtigkeit an den kalten Scheiben und lässt sie undurchsichtig werden. Um nicht ewig mit Lüftung und Heizung hantieren zu müssen, gibt es einige geniale Tricks, wie das Beschlagen verhindert wird - und das alles mit Dingen, die sich in jedem Haushalt befinden!

1. Salz
Einen oder mehrere Teebeutel zum Selbstbefüllen bis zur Hälfte mit Kochsalz füllen. Dann hinten im Auto an den Haltegriffen mit einem Band befestigen. So wird der Luft beim Auskühlen Feuchtigkeit entzogen und die Scheiben sind morgens nicht mehr beschlagen.

Salt-(sea)_B130623

2. Kartoffeln
Mit einer halbierten Kartoffel mit der Schnittstelle über das Glas reiben. Danach mit einem Küchentuch gründlich abreiben. Diese Behandlung verhindert ein erneutes Beschlagen der Scheibe.

Hearty spud - Patate en coeur

3. Zeitung
Eine Zeitung auf dem Armaturenbrett oder auf den Rücksitzen ausbreiten. Das dünne Papier nimmt Feuchtigkeit auf und entzieht sie damit der Luft, die ansonsten an der kalten Scheibe kondensiert.

Newspaper Head by a Wall

4. Zitrone
Die Scheibe gründlich mit Seifenwasser reinigen. Dann mit einer Zitrone über das Glas reiben und mit einem Küchentuch trocken reiben. Dadurch gibt es keine Schlieren von der Seife und jeglicher Schmutz wird entfernt. Auf einer so sauberen Scheibe kann Feuchtigkeit nicht mehr so einfach anhaften.

Two perky lemons

5. Kaffee
Auf das Armaturenbrett einige Kaffeepads legen. Diese entziehen der Luft nicht nur Feuchtigkeit, sondern verströmen gleichzeitig einen angenehmen Duft. Alternativ funktioniert auch eine Schale mit Kaffeepulver.

6. Rasierschaum
Etwas Rasierschaum dünn auf die Scheibe auftragen und mit einem Küchentuch gründlich einreiben und wieder entfernen. Die Scheibe wird nicht erneut beschlagen.

Udo's 1st shave

7. Windeln
Das sieht zwar nicht eben anziehend aus, hält dafür aber vielleicht sogar den einen oder anderen Einbrecher fern. Einfach eine Windel geöffnet in die Ecken des Armaturenbretts legen. Diese sind ja dafür bekannt, Feuchtigkeit zu speichern.

Unladylike

8. Zeitung unter Fußmatten
Feuchte Fußmatten können auch ein Grund für das Beschlagen von Scheiben sein. Um diesen die Feuchtigkeit, z.B. nach Regen, zu entziehen, einfach etwas Zeitungspapier darunterlegen.

WeatherTech Digital Fit Floor Mat

9. Beschlagene Kunststoffscheinwerfer: Zahnpasta
Mit etwas Zahnpasta und einem sauberen Tuch über die Kunststoffscheinwerfer reiben und diesen Vorgang einige Male wiederholen. Danach mit Wasser und einem Küchentuch reinigen. (Achtung: Nicht bei Glas anwenden!)

Stained

Mit diesen einfachen Tricks, für die du nur Dinge brauchst, die du schon Zuhause hast, herrscht im Auto von nun an wieder klare Sicht! Wenn du eine Katze hast, hilft dir auch dieser Trick dabei weiter.

Kommentare

Auch interessant