Spielerisch leicht die Farbe von Dosen entfernen und daraus etwas Tolles basteln.

Hast du schon einmal versucht, die Farbe von Getränkedosen abzubekommen? Dann wirst du gemerkt haben, dass das selbst mit wirklich starken Chemikalien nicht so ohne Weiteres funktioniert. Vor allem beim Basteln und Werkeln rund um das Thema „Upcycling“ sind leere und unbedruckte Dosen allerdings eine sehr nützliche Sache. Doch es gibt einen Trick, wie du es ganz einfach hinbekommst, den Aufdruck von leeren Getränkebehältern zu entfernen. Und danach sind deiner Fantasie keinerlei Grenzen mehr gesetzt.

Dafür brauchst du:

  • leere Getränkedosen
  • Nagellackentferner
  • Wattepads
  • Schnellkochtopf
  • Herdplatte

So geht es:

Hier noch einmal alle benötigten Dinge auf einen Blick. Der Rest ist eigentlich kinderleicht.

YouTube

Denn jetzt musst du nur einen halben Liter Wasser in den Schnellkochtopf füllen und den Dämpfeinsatz hineinstellen.

YouTube

Dann ab damit auf den Herd und bei voller Hitze zum Kochen bringen. Jetzt sofort die Hitze reduzieren und alles für 20 Minuten köcheln lassen.

YouTube

Sobald das Ventil des Schnellkochtopf klickt, kannst du ihn öffnen. Aber Vorsicht: Der Inhalt ist nach wie vor sehr heiß.

YouTube

Wenn alles gut abgekühlt ist, folgt der letzte Schritt. Träufle etwas Nagellackentferner auf ein Wattepad und reibe damit die Farbe von der Dose.

YouTube

Und du wirst sehen: Es geht plötzlich ganz leicht. Nach ein paar Minuten ist die Dose ohne Farbauftrag.

YouTube

Damit wäre der anstrengende Teil auch schon geschafft. Jetzt kannst du nach Herzenslust basteln. Am besten, du lässt die Dose in dem minimalistischen Alu-Design. Das hat etwas von Art Déco und ist zeitlos schön. Vielleicht möchtest du ja aus der Dose eine Blumenvase machen? Dazu einfach den oberen Teil abschneiden und etwas glattschmirgeln.

YouTube

Oder aber du machst daraus etwas völlig Neues!

Hier noch mehr Ideen:

pint1

pint1

pint1

pint1

pint1

pint1

pint1

Hier das Video für die Vorbereitung (auf Englisch):

Was so ein kleiner Trick und etwas heißer Wasserdampf doch alles ausmachen. Und wenn du Lust am Gestalten hast, wird dir das völlig neue Möglichkeiten eröffnen.

Kommentare

Auch interessant