13 Ideen, um das Bad umzudekorieren.

Für viele Menschen ist das Badezimmer das Zentrum ihrer Wohnung. Immerhin beginnt man hier seinen Tag und tut hier alles für seine äußerliche Erscheinung. Aber leider spart der Grundriss viel zu oft im Badezimmer an Platz. Bevor man jetzt mit dem Baukrahn für umfassende Renovierungsarbeiten anrückt, sind hier 13 Ideen, mit denen sich auch das kleinste Badezimmer maximal nutzen lässt.

1. Gewürzregale

Gewürzregale machen sich wunderbar in jedem Bad, weil sie nicht nur platzsparend sind, sondern auch Stil haben.

pinterest

2. Ordner

Ein Ordner in der Tür des Schränckchens schafft nicht nur zusätzlichen Platz, man hat auch alles sofort griffbereit.

3. Klebriger Duschvorhang

Bei einer zu kleinen Dusche oder Badewanne kann man sich den Vorhang vom Leibe halten, in dem man ihn nach außen stülpt und dann die Shampoo Flaschen zur Befestigung draufstellt. Das geht auch mit Magneten.

imgur

4. Garderobenhaken 

Mit Garderobenhaken sind nicht nur verschiedene Handtücher für jede Person griffbereit. Sie sehen auch stylisher aus als der klassische Handtuchhaken.

5. Magnetleisten

Magnetleisten in der Schublade sorgen dafür, dass die Haarklammern nicht in der Schublade verstreut rumliegen.

6. Magnetische Schränke

Kleine Magnete an die Schrankwand angeklebt lassen auch andere Artikel wie Pinzetten oder Nagelscheren geordnet im Schrank erscheinen.

imgur

7. Etagere fürs Bad

Dieses Badezimmerregal ist nicht nur hübsch, sondern auch praktisch. Hier verstaute Produkte sehen automatisch schick aus.

google+/Vintage At the Lakes Apartment Homes

8. Turbo-Bürste

Zugegeben, dieser Trick vergrößert nicht direkt das Badezimmer. Aber wer an einem Bohrer so eine Bürste befestigt, um damit die Fliesen zu reinigen, kann sich nachher in den Fliesen fast spiegeln. Und Spiegel vergrößern bekanntlich optisch den Raum.

9. Große Spiegel

Der Effekt der optischen Raumvergrößerung durch Spiegel kann man sich auch mit so einem Riesenexemplar zu Nutze machen.

10. Magnettafeln

Eine Magnet-Tafel lässt sich hübsch bekleben und eignet sich hervorragend, um kleine Kosmetika dekorativ griffbereit zu haben. Einfach mit magnetischem Klebeband an der Unterseite bekleben, fertig!

11. Gerollte Handtücher

Wenn man Handtücher einrollt, hat man mehr Platz zur Verfügung. Angenehmer Nebeneffekt: Die Optik.

12. Zusätzlicher Stauraum

Wenn man Schubladen in seine Badezimmerschränkchen einbaut, hat man nicht nur mehr Platz, sondern auch mehr Ordnung.

13. Rückseite nutzen

Mit diesen Handtuchhaltern an der Rückseite der Tür spart man massig Platz.

Die Idee mit den Gewürzregalen als Halterung für Badezimmerartikel ist nicht nur genial, sondern auch schick.

Kommentare

Auch interessant