9 unglaubliche Anwendungs-Tricks für Dinge aus dem Badezimmer.

Man sieht sich immer zwei Mal. Was für das Leben gilt, gilt auch für das Badezimmer! Viele Alltagsgegenstände die dort benutzt werden, können für andere Zwecke eine tolle Alternative sein. Hier sind 9 Gegenstände, die mehr Anwendungsmöglichkeiten bieten als du bisher dachtest:  

1. Fusseln auf dem T-Shirt entfernen

Die kleinen Knötchen, Pillings genannt, vom Stoff zu zupfen, strapaziert diesen und kann sogar zu Löchern führen. Um dies zu verhindern, kann ein Gegenstand aus dem Badezimmer benutzt werden, um die lästigen Fusseln zu entfernen. Ein Rasierer eignet sich perfekt und danach ist die Kleidung wie neu!

Youtube/BuzzFeedVideo

2. Lästige Marker-Striche von der Haut entfernen

So mancher Filzstift-Künstler schaut nach dem Malen auf seine Hände und sieht: Nicht nur das Papier, sondern auch die Finger sind voller Permanent-Marker! Ein Mittelchen aus dem Badezimmer kann bei diesem Problem helfen. Die in Nagellackentferner enthaltenen Lösungsmittel entfernen die Schmierereien restlos. Aber danach sollten auf jeden Fall die Hände gewaschen werden, da das Mittel auf Dauer die Haut austrocknen kann.

Youtube/BuzzFeedVideo

3. Juckende Mückenstiche beruhigen

Wenn eine Mücke oder ein anderes Insekt zugestochen hat, will man oft nur eins: Kratzen, kratzen und nochmal kratzen. Doch Hilfe liegt, genau, im Badezimmer! Einfach ein wenig Zahnpasta auf den Stich auftragen und schon nach wenigen Minuten ist der nervige Störenfried vergessen. Noch besser funktioniert dieser Trick, wenn die Zahnpastatube vor Gebrauch kurz in den Kühlschrank gelegt wird.

Flickr/John Tann

4. Einen Hauch Frische auf die Wangen zaubern

Wer sich morgens nicht nur wenig frisch fühlt sondern auch so aussieht, der wird diesen Trick lieben. Ein Gegenstand aus der Make-Up-Tasche eignet sich perfekt, um ein wenig Frische ins Gesicht zu bringen. Denn Lippenstift macht sich auch auf den Wangen super! Einfach ein wenig davon auf die Wangen auftragen und gut verstreichen.

YouTube/Glamrs.com

5. Make-Up-Flecken aus Kleidung entfernen

Dieser Trick schont den Geldbeutel, denn einen teuren Fleckentferner kannst du dir ab jetzt sparen wenn du lästige Make-Up-Streifen von deiner Kleidung waschen willst. Dafür brauchst du einen Gegenstand aus deinem Badezimmer, der sonst nur unter der Dusche zum Einsatz kommt. Ein wenig Rasierschaum auf den Fleck auftragen, einreiben und danach auswaschen. Als wäre nichts passiert!

Youtube/BuzzFeedVideo

6. Rasierschaum und Creme in einem

Die Beine ohne Rasierschaum zu rasieren kann fiese Schnitte geben und nach dem Gebrauch von Rasierschaum muss eine Lotion aufgetragen werden, damit die Haut nicht austrocknet. Mit diesem zweckentfremdeten Badezimmergegenstand können diese Probleme vereinfacht werden, denn Rasierschaum und Lotion werden eins! Dazu wird statt des Schaums einfach eine Haarspülung verwendet. Diese gibt einen gleitenden Untergrund für den Rasierer und gibt der Haut gleichzeitig Feuchtigkeit und Glätte. Aber Achtung: Es sollte eine Spülung verwendet werden, die keine Silikone enthält, denn diese können auf die Dauer die Haut schädigen.

Youtube/BuzzFeedVideo

7. Verrücktes Mittel gegen blaue Flecken

Um einen blauen Fleck innerhalb von zwei Tagen unsichtbar zu machen, kann ein ungewöhnlicher Trick angewendet werden. Dazu einfach ein wenig alkoholhaltige Mundspülung auf einen Wattebausch geben und sanft auf den frischen blauen Fleck auftragen. Schon nach zwei Tagen kann man nichts mehr erkennen!

Youtube/BuzzFeedVideo

8. Keine Blasen mehr von neuen Schuhen

So schick die neuen Treter auch sind, viele verursachen beim ersten Tragen fiese Blasen. Durch die Reibung löst sich die erste Hautschicht von den anderen und bildet eine Wassereinlagerung um sich zu schützen. Doch dieser Schutz kann ziemlich schmerzhaft sein! Das kann mit einem ungewöhnlichen Hilfsmittel verhindert werden. Einfach mit einem Deostift die fiesen Stellen des Schuhs bearbeiten und schon heißt es: Tschüß Blasen!

Youtube/BuzzFeedVideo

9. Ein echtes Allround-Talent

Der letzte Geheimtipp ist ein echtes Multi-Talent und ihr kennt es wahrscheinlich eher aus der Küche. Es gibt Haut und Haar Feuchtigkeit, es hilft beim Abschminken, ist eine super Aftershave-Creme und kann noch vieles mehr: Die Rede ist von Kokosnuss-Butter.

Youtube/BuzzFeedVideo

Und hier nochmal in bewegten Bildern:

Wenn du diese genialen Tricks nicht für dich behalten willst, dann teile sie mit deinen Freunden, damit auch sie Zeit und Geld sparen können.

Kommentare

Auch interessant