Du wirfst jedes Mal 12% einer Frucht weg, die du eigentlich auf 16 geniale Arten nutzen könntest. Unfassbar, aber wahr!

Nach dem Apfel ist sie das beliebteste Obst der Deutschen und pro Jahr verzehrt jeder von uns 10-12 Kilo davon: Die Banane. Rund 12% des Gewichts einer Banane macht allerdings ihre Schale aus und die wandert nach dem Verzehr direkt in den Müll. Das muss aber nicht sein, denn du kannst damit ungeahnt viele und nützliche Dinge machen!

1. Zähne aufhellen
Vor dem Zähneputzen für ca. 2 Minuten mit der Innenseite der Schale über die Zähne reiben. Nach ca. 2 Wochen und regelmäßigem Wiederholen sind die Zähne sichtbar weißer und das ganz natürlich und schonend durch die enthaltenen Stoffe Magnesium, Kalium und Mangan.

Flickr/T.J.Lentz

2. Warzen entfernen
Reibe das Innere der Bananenschale vor dem schlafengehen für einige Sekunden auf die Warze und wiederhole diesen Vorgang für 2 Wochen. Für eine noch schnellere Entfernung befestigst du ein Stück der Schale mit einem Pflaster über Nacht direkt an der Haut. So verkürzt du den Vorgang um die Hälfte der Zeit und in 1 Woche haben die Enzyme aus der Schale die Warze entfernt.

Flickr/happyfeet34

3. Hautirritationen behandeln
Auf die betroffene Stelle reiben und den beruhigenden Effekt genießen! Die Schale hilft bei Insektenbissen und-stichen, kleinen Kratzern, Giftefeu- und Brennessel-Ausschlag, trockener Haut, blauen Flecken und sogar bei Akne. Polysaccharide (Vielfachzucker) helfen der Haut, Schwellungen und Entzündungen schnell und wirksam zu bekämpfen.

Twitter/Dr.NaliniSreekanth

4. Chrom, Edelstahl und Silber reinigen
Einfach eine Bananenschale in Wasser tauchen und über das Metall reiben oder eine Paste aus der Schale anfertigen, indem du sie in den Mixer gibst. Danach die Rückstände mit einem weichen Tuch entfernen. Schmuckstücke, Besteck und, und, und sind poliert!

YouTube/Tasted

5. Leder reinigen
Glattleder-Möbel und -Kleidung lassen sich hervorragend mit einer Bananenschale polieren. Dadurch ist eine Bananenschale auch ein perfektes Schuhputzmittel! Am Besten testest du diesen Trick zunächst an einer kleinen, unauffälligen Stelle.

YouTube/ElectroluxAPAC

6. Fleisch-Zartmacher
Ein Hähnchenfilet aus dem Ofen oder der Pfanne ist delikat, kann jedoch nur allzu leicht austrocknen. Mit einer Bananenschale als Abdeckung behält das Fleisch seinen leckeren Saft und wird zart und saftig serviert. Das funktioniert natürlich auch beim Grillen.

YouTube/ShepherdSchool

7. Rosendünger
Als Dünger für diese Pflanzen eignet sich eine Bananenschale ideal, da sie reich an Kalzium, Magnesium und anderen Mineralstoffen ist. So stellst du den Dünger her: Schneide eine Schale in kleine Stücke und vermenge sie mit etwas Kaffeesatz. Verteile dann die Mischung unter den Rosen und hebe sie etwas unter die Erde.

Flickr/mhobl

8. Tomatendünger
Vorsichtig eine Bananenschale um den Stamm einer jungen Tomatenpflanze wickeln und dort für einige Zeit lassen. So kann die Pflanze die Nährstoffe der Banane aufnehmen und wird davon die ganze Saison über profitieren.

Flickr/RobBertholf

9. Raumpflanzen-Dünger
Lege eine Bananenschale in ein Marmeladeglas und bedecke sie mit Wasser. Schüttel das Ganze gut und lasse es ein paar Stunden stehen. Danach füllst du das Bananenwasser ab und gießt es mit 5x derselben Menge frischem Wasser auf. Fertig ist der Raumpflanzen-Dünger.

Flickr/MajaDumat

10. Blattläuse bekämpfen
Gegen Blattläuse im Garten hilft es, Bananenschalen in kleine Stücke zu schneiden und sie 3-5cm tief in der Erde zu vergraben, um die betroffene Pflanze herum.

Flickr/ScotNelson

11. Natürliche Fruchtfliegen-Falle
Nimm einen großen Joghurtbecher und steche mit einem spitzen Nagel mehrere Löcher in den Deckel. Lege dann eine Bananenschale mit der Innenseite nach oben in den Becher und verschließe ihn. Platziere die Falle dann dort, wo du sie benötigst und wechsle nach einem Tag die Schale aus.

Flickr/JohnTann

12. Eine CD oder DVD reparieren
Reibe in Kreisbewegungen die Innenseite einer Schale auf einem zerkratzten Datenträger. Entferne etwaige Reste mit einem weichen, sauberen Tuch und reinige die CD schließlich mit ein wenig Glasreiniger bis sie sauber aussieht. Das Wachs aus der Schale füllt die winzigen Kratzer auf und die CD kann wieder abgespielt werden!

Twitter/ParmBilkhu

13. Splitter entfernen
Befestige mit einem Pflaster ein Stück Bananenschale auf dem Splitter und lasse sie dort für ca. 30 Minuten. Die Enzyme der Schale dringen in die Haut und bringen den Splitter sanft an die Oberfläche, sodass er schmerzlos entfernt werden kann.

Flickr/LeonBrocard

14. Trinken
Die Bananenschale für ca. 10 Minuten in etwas Wasser kochen. Danach mit etwas von dem Wasser oder mit anderen Früchten in den Mixer geben und einen leckeren Drink zaubern. Wissenschaftliche Untersuchungen stellten fest, dass das Einnehmen von Bananenschalen gegen Depressionen helfen kann!

Flickr/ryanmelaugh

15. Farbreste entfernen
Wenn die Hände einmal mehr abbekommen haben sollten als das Blatt, hilft eine Bananenschale auf ganz natürliche Art. Einfach die Innenseite über die verschmutzten Stellen reiben und das natürlich enthaltene Öl aus der Schale entfernt die Tinten- und Filzstiftreste von der Haut.

Flickr/Michael

16. Bananenessig herstellen
Dieser Essig hat neben dem typischen säuerlichen Geschmack eine leicht süße Note und kann zu allen Rezepten als Essig genutzt werden, ebenso auf Salaten oder als Teegewürz. Du brauchst dazu 2 Bananenschalen, in 2cm große Stücke geschnitten, 1,8 Liter Wasser, 1 großen Topf, 300g Zucker, ein großes sterilisiertes Einmachglas, 1/2 Esslöffel Backpulver, 230ml Essig-Starter. Das Rezept gibt es hier.

Flickr/SeanMacEntee

Wenn diese 16 Tricks dich auch so verblüffen, dann teile sie mit allen, die du kennst und hilf mit, diesen nützlichen Abfall vor dem Müll zu retten!

Kommentare

Auch interessant