Ungewöhnliches Design: Lampenschirm aus Kunststoffbechern herstellen.

Steht das Weihnachtsfest vor der Tür, verwandeln sich Zuhause und Garten bei vielen in ein wahres Lichterparadies. Ist die kuschligste Zeit des Jahres dekorationstechnisch noch nicht in deine vier Wände gezogen, kommt hier noch eine passende Idee angeflogen, um auch bei dir ein Licht aufgehen zu lassen. Das folgende Video ist zwar auf Portugiesisch, aber keine Sorge: Es ist ganz leicht nachzuvollziehen, und darunter steht die Anleitung auf Deutsch.

Dafür brauchst du:

So geht es:

  1. Bohre ein Loch in die Mitte der Unterseite jedes Bechers. Durch dieses Loch sollten mit etwas Druck die Lampen der Lichterkette passen.
  2. Tackere 12 Becher zu einem Kreis zusammen. Auf diesem Kreis folgt eine zweite Reihe mit 9 Bechern, darüber die letzte Reihe mit 4 Bechern. Die Becher sollten nun eine halbkugelige Form ergeben. Wiederhole alle Schritte, bis du eine zweite Halbkugel hast.
  3. Nun steckst du durch jedes der Löcher auf der Becherunterseite eine Lampe, dann kannst du die beiden Halbkugeln verbinden und zusammentackern.

Klarer Vorteil des kugelrunden Dekowunders ist, dass es nicht nur in die Weihnachtszeit passt. Egal, ob als effektvolle Partydekoration oder für lauschige Stunden zu zweit: Die Lampe verbreitet ganz besonderen Charme und ist so leicht selbst herzustellen!

Quelle:

YouTube

Kommentare

Auch interessant