Ein superflauschiger Teppich zum Selbermachen!

Ein flauschiger Teppich ist eine echte Wohltat für die Füße. Wenn du im Laden noch nicht das Richtige für dich gefunden hast, kannst du dir mit ganz einfachen Mitteln deinen eigenen Wunsch-Flausch-Teppich auch selbst herstellen. Mit dieser Anleitung wird sogar ein ein echter Hingucker aus ihm! Wetten, du hast so etwas noch nicht gesehen?

Du brauchst dafür:

  • Wolle in verschiedenen Farben
  • eine Schere
  • leere Klopapier-Rollen
  • eine rutschfeste Teppichunterlage.

Und so geht's:

1. Besorge dir Wolle, bzw. Wollknäuel, in den Farben, die dein künftiger Teppich haben soll. Es ist vorteilhaft, verschiedene Stärken und Texturen zu verwenden.

Pinterest

2. Nimm nun zwei leere Rollen Toilettenpapier, lege sie nebeneinander und wickle die Wolle fest um beide herum. Dabei werden die Rollen natürlich zusammengedrückt.

Pinterest

3. Schneide als nächstes die Wolle ab, wenn sie etwa so dick aufgewickelt ist wie auf dem Bild. Damit alles gut hält, nimmst du ein weiteres Stück Wolle, führst es zwischen den Rollen durch, ziehst es fest und machst einen Knoten. Danach kannst Du die Rollen vorsichtig herausziehen. Sie werden nun nicht mehr benötigt.

Pinterest
Pinterest

4. Anschließend schneidest du mit einer scharfen Schere die Wolle an den Seiten auf -  schon hast Du ein Wollbällchen, das wie ein kleiner Igel aussieht.

Pinterest

5. Nimm nun den Rest des Fadens, mit dem du den Knoten um das Knäuel gebunden hast, und binde es an die rutschfeste Teppichunterlage.

6. Wiederhole den Vorgang so lange und mit verschiedenen Farben, bis der Teppich deinen Wünschen entspricht. Um so ein schönes Einzelstück werden dich sicher viele beneiden. Ein echtes Unikat.

Pinterest

Es kann so einfach sein, sich wirklich individuell einzurichten. Alles was du brauchst, ist ein bisschen Kreativität und Geduld.

Kommentare

Auch interessant