Britischer Vater überrascht seine kleine Tochter mit einem Disney-Zimmer.

Adam Hargreaves und seine Frau hatten folgendes Problem: Ihre kleine Tochter Bobby wollte partout nicht ins Bett. Die 3-Jährige wehrte sich jeden Abend beständig, sich in ihrem Zimmer schlafen zu legen. Der Supermarktangestellte nutzte diesen Umstand dafür, eine Idee umzusetzen, die ihm ohnehin schon 2 Jahre lang im Kopf herumgegeistert war: nämlich, die Wände des Kinderzimmers selbst zu bemalen. Er nutzte sein künstlerisches Talent und kreierte für Bobby ein außergewöhnliches – und aufwendiges – Meisterwerk.

In einem ersten Schritt zeichnete er ein Muster des Werks, das er sich vorstellte, an die Wand. Daraufhin begann er, den Hintergrund für die Portraits zu malen, die folgen sollten.

YouTube/Adam Hargreaves Bespoke Art

Adam wusste, dass Bobby ganz verrückt nach Disney-Filmen ist, also beschloss er, ihre Lieblingscharaktere auf ihrer Wand zu verewigen. Der junge Brite, der mit seiner Familie in Yorkshire wohnt, druckte dazu Portraits aus, z.B. von Mufasa aus „König der Löwen“, und hängte sie sich als Vorlage neben die Stelle, die er bemalen wollte.

YouTube/Adam Hargreaves Bespoke Art

Auch Arielle, die kleine Meerjungfrau, schaffte es auf die Zeichentrickwand. Es ist faszinierend, wie er es schaffte, die Disney-Figuren so originalgetreu darzustellen.

YouTube/Adam Hargreaves Bespoke Art

Der talentierte Papa legt noch ein letztes Mal Hand an sein Kunstwerk an. 

YouTube/Adam Hargreaves Bespoke Art

Um die Überraschung perfekt zu machen, verband Adam seiner kleinen Tochter die Augen und setzte sie auf ihr Bett. Erst dann durfte sie sehen, woran ihr Papa monatelang gearbeitet hatte.

YouTube/Adam Hargreaves Bespoke Art

Und Bobby staunte nicht schlecht über das Farbenfeuerwerk mit allen Figuren aus ihren Lieblingsfilmen. Ihre erste Reaktion war: „Danke, Papi, für mein wunderschönes Schlafzimmer!“

YouTube/Adam Hargreaves Bespoke Art

Bobby kann nicht glauben, was ihr Vater mit ihrem Zimmer angestellt hat. So viel sei verraten: Jetzt hat sie kein Problem mehr damit, ins Bett zu gehen ...

YouTube/Adam Hargreaves Bespoke Art

Alles in allem hat Adam 3 Monate für die Wände gebraucht. Insgesamt stecken 300 Arbeitsstunden im Mauerkunstwerk.

pint1 

Ein toller Nebeneffekt ist übrigens, dass die Wand nachts leuchtet. Hiermit wird jeder Angst vor Dunkelheit vorgebeugt.

YouTube/Adam Hargreaves Bespoke ArtZum Glück hielt Adam den ganzen Vorgang in einem Video fest, sodass sich jeder Interessierte den faszinierenden Prozess ansehen kann. Bis jetzt haben mehr als 11 Millionen Menschen die Aufnahme gesehen. Weil das Video das Internet wie im Flug eroberte, fand der Brite den Mut, sich als Künstler selbstständig zu machen. Es ist nicht gerade überraschend, dass er meistens den Auftrag bekommt, Disney-Figuren zu malen.

Adam hat ganz schön vorgelegt im „Vorbildlicher-Papa-Sein“. Wir bleiben gespannt, ob wir in den nächsten Monaten ähnlich beeindruckende Projekte zu sehen bekommen. Hoffentlich!

Kommentare

Auch interessant