Sie stopft einen ganzen Kuchen in die Cola-Flasche, doch das Ergebnis rockt jede Party.

Seit Jahrzehnten ist es das Trendgetränk schlechthin: Coca Cola. Doch das dunkle Blubberwasser kann man nicht nur trinken. Hier zeigen wir dir eine völlig verrückte Variante eines Kuchens aus der Colaflasche. Weil der garantiert koffeinfrei ist, dürfen auch die Kleinsten davon Naschen.

Dafür brauchst du:

  • 600 g dunkle Schokolade
  • 200 g Biskuitboden (fertig gekauft) in dünne Streifen geschnitten
  • 250 g Mascarpone
  • 3 Beutel Vanillezucker
  • 400 g Schlagsahne
  • leere Colaflasche 1,5 l

So geht es:

Wasche die Colaflasche gründlich aus. Mit einem Cuttermesser oder Skalpell entlang der Klebenaht das Etikett längs abschneiden. Hebe das Etikett auf, denn am Ende wird es benötigt.

You Tube/Giusté Cuisine

Schneide mit dem Cutter eine lange schmale Öffnung in die Colaflasche.

You Tube/Giusté Cuisine

Schmelze die Schokolade im Wasserbad oder der Mikrowelle und gieße einen Teil davon durch die geschnittene Öffnung in die Flasche.

You Tube/Giusté Cuisine

Schwenke die Flasche sachte hin und her, damit sich die Schokolade in wirklich jeder Ecke verteilt, bis die Flasche von innen komplett eingedeckt ist.

You Tube/Giusté Cuisine

Lege die Flasche mit der Öffnung nach unten in eine Schüssel. So läuft überflüssige Schokolade ab. Die Masse muss nun 1-2 Stunden im Kühlschrank aushärten. Danach wiederhole diesen Vorgang 2 weitere Male, damit in der Flasche eine schöne dicke Schokoschicht entsteht. Behalte einen kleinen Rest Schoki übrig, mit der später das Loch gestopft wird.

You Tube/Giusté Cuisine

In der Zwischenzeit vermenge Vanillezucker und Mascarpone. Schlage die Sahne steif und hebe sie unter die Zuckerfrischkäsecreme.

You Tube/Giusté Cuisine

Jetzt lege die Streifen Biskuitboden in die Flasche. Vorsicht beim Reinlegen, dass sie dir nicht zerbröseln!

You Tube/Giusté Cuisine

Hast du den Boden vollständig mit einer Schicht bedeckt, verteile eine dicke Schicht Sahnecreme drauf. Nun immer im Wechsel eine Lage Biskuit und dann Sahne aufschichten. Den Abschluss bildet eine Schicht Biskuit.

You Tube/Giusté Cuisine

Um das Loch zu schließen, fülle es mit dem Rest geschmolzener Schokolade aus.

You Tube/Giusté Cuisine

Ist sie getrocknet, schneide die Flasche ganz vorsichtig rundherum mit einer kleinen Schere auf und zieh sie ab.

You Tube/Giusté Cuisine

Feuchte das Etikett mit Wasser an und wickel es um den Schokokuchen. Um die Illisuion perfekt zu machen, steck den Deckel auf den Flaschenhals.

You Tube/Giusté Cuisine

Voilà, dein bombastischer Megakuchen ist fertig und schleudert dich und deine Gäste direkt ins Schokonirvana.

You Tube/Giusté Cuisine

Zugegeben, die Unmengen Koffein werden durch Berge von Schoko ersetzt. Aber dieser Kuchen ist eine kleine Sünde allemal wert. Teile diesen grandiosen Kuchen mit all deinen Freunden!

Kommentare

Auch interessant