Sofa mit diesem Trick reinigen.

Es reicht eine Unkonzentriertheit und schon schwappt das Getränk aus dem Glas auf die Couch. Und der Fleck bleibt für immer, da kann man noch soviele Kissen drüber legen - man weiß einfach, dass er da ist. Gerade bei Mikrofaser-Sofas ist das ärgerlich, weil man hier nicht die Bezüge einfach abnehmen und waschen kann. Aber es gibt ein kleines Wundermittel, dass die meisten bereits zu Hause haben. Und das hilft super!

Wir brauchen:

So schlimm kann es mitunter auf einer Couch aussehen, gerade wenn auch Kinder im Haushalt leben.

facebook/EzPz home services

Diese unübersehrbaren Spuren erzählen von kleineren Missgeschicken des Alltags, die für immer sichtbar sind.

facebook/EzPz home services

Das Geheimnis ist der Isopropanol-Alkohol, mit dem man alles wegrubbeln kann.

facebook/EzPz home services

So sieht's doch gleich schon viel freundlicher aus. Der Akohol braucht auch nicht so lange, um zu trocknen, wie es bei Wasser der Fall wäre. Wer ein bisschen lüftet, bei dem geht es ganz fix und der Geruch verflüchtigt sich im Nu.

facebook/EzPz home services

Mit einer Bürste bringt man schließlich die Mikrofasern wieder in Form. So sieht die Couch am Ende aus wie neu!

facebook/EzPz home services

Wenn man nur das richtige Mittelchen hat, ist die Haushaltsreinigung ein Kinderspiel.

 

Quelle:

DIY Cozy Home

Kommentare

Auch interessant