Keine Ahnung, warum ich das nicht vorher probiert habe. Jetzt bin ich süchtig!

Lust auf etwas Abwechslung? Dann ist es höchste Zeit für diese farbenfrohe und gesunde Tarte. Ein Tarte ist eine Art herzhafter Kuchen. Bei der Füllung sind der Fantasie keinerlei Grenzen gesetzt. Der Klassiker ist sicherlich die Quiche, bei der eine Sahne-Ei-Mischung den krönenden Abschluss bildet. Doch heute stellen wir dir eine ganz besondere Kreation vor: Tarte mit Gemüse-Röschen.

Hier die Zutaten:

  • 1 Packung fertigen Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 200 g Hülsenfrüchte (Erbsen, Bohnen, Linsen) zum Blindbacken
  • 4 Karotten (wenn möglich verschiedenfarbig)
  • 2 Zucchini (gelb und grün)
  • 35o g Ricotta (alternativ Sahne-Quark)
  • 2 Eier
  • 80 g geriebener Parmesan
  • 2 EL Olivenöl
  • 130 g Mozzarella
  • 1 Prise Muskatnuss-Pulver
  • 1 TL Oregano

Und so gehts:

Als Erstes den Teig in einer Tarte-Form auslegen. Überschüssiges mit dem Messer abschneiden.

Youtube/BuonaPappa

Eine Schicht Backpapier darauf legen. Dann die Hülsenfrüchte (hier wurde Weizen verwendet) darauf verteilen und bei 180 Grad für 15 - 20 Minuten blindbacken. Blindbacken bedeutet, dass der Boden durch die Hülsenfrüchte schön flach bleibt, der Rand aber aufgeht.

Youtube/BuonaPappa

Kurz bevor der Teig Farbe bekommt aus dem Rohr holen, abkühlen lassen und die Körner mit dem Backpapier entfernen.

Youtube/BuonaPappa

Nun in deiner Schüssel den Ricotta, die Eier, den Parmesan, den Muskat, den Oregano und den gewürfelten Mozzarella vermischen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Eine Prise Salz kann bei Bedarf nicht schaden.

Youtube/BuonaPappa

Karotten und Zucchini mit dem Sparschäler oder Gemüsehobel in dünne Streifen schneiden. Für eine Minute in die Mikrowelle, so kann man sie etwas leichter bearbeiten.

Youtube/BuonaPappa

Dann die Füllung auf dem Teigboden verteilen.

Youtube/BuonaPappa

Die Gemüsescheiben zu kleinen Rosetten rollen. Vorsicht, dass sie dabei nicht zerbrechen.

Youtube/BuonaPappa

Dann die Röschen nach und nach auf der Ricotta-Füllung platzieren. In der Mitte anfangen und dann nach außen weitermachen.

Youtube/BuonaPappa

In Sachen Muster sind dir und deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. So schön bunt sieht es doch klasse aus, oder? Noch kurz mit Olivenöl bepinseln und dann ab in den heißen Ofen.

Youtube/BuonaPappa

Nach 45 Minuten bei 200 Grad wird deine Tarte mit Gemüseröschen so aussehen. Guten Appetit!

Youtube/BuonaPappa

Schon bei dem Anblick hat man doch Lust reinzubeißen. Diese Tarte ist auch der perfekte Begleiter zu gegrilltem Fleisch und Fisch. Und natürlich auch ganz allein schon ein Riesen-Genuss. Probier es aus, du wirst begeistert sein.

Teile diese Neuentdeckung auch mit allen deinen Freunden!

Kommentare

Auch interessant