20 Dinge, die der Zahn der Zeit abgenagt hat.

Der Zahn der Zeit nagt bekanntlich an vielem. Doch ist uns nicht immer bewusst, wie schnell die Welt allein durch sanfte Berührungen oder weiche Sohlen ihr Antlitz verändert. Die folgenden Fotos sind anschauliche Beispiele dafür, dass wir auf lange Sicht nur für den Moment leben:

1. Hier hat sich wohl jemand weniger die Beine in den Bauch, als die Füße in den Boden gestanden.

imgur/JNeil

2. Fünfzehn Jahre Kinderhände in einem Wissenschaftsmuseum ... Kinderhände kriegen alles klein, sogar Stahl.

imgur/JNeil

3. Wenn die Hundeimpfmarke zu oft Bekanntschaft mit der Wasserschale macht ...

imgur/JNeil

4. Man ist immer bereit, aufs sauer verdiente Geld etwas länger zu warten, auch am Bankschalter.

imgur/JNeil

5. Nicht täuschen lassen; beides ist gleich viel wert ...

imgur/JNeil

6. Dieser Playknopf ist zum vikorianischen Portrait geworden.

imgur/JNeil

7. Treppe rauf, Treppe runter. Der Kreislauf des Lebens ...

imgur/JNeil

8. Nein, kein Schlamm. Rost im Rohr.

imgur/JNeil

9. In der rechten Gesichtshälfte kann man die verhängnisvolle Wirkung von Sonnenstrahlen sehen: Der Mann war 28 Jahre lang Lkw-Fahrer.

imgur/JNeil

10. Da haben jemandem die M&M's nicht geschmeckt. Nach 10 Jahren kommt das raus.

imgur/JNeil

11. New Yorker Ruß aus der Zeit der Kohlekraftwerke – filterlos natürlich.

imgur/JNeil

12. Ziemlich viele Hände haben in Toronto, Kanada, aus einer langweiligen Säule eine kleine Skulptur gemacht.

imgur/JNeil

13. Der Lebenszyklus eines Pennys.

imgur/JNeil

14. Stetes Papier höhlt den Drucker.

imgur/JNeil

15. Fünfundfünfzig Jahre trug er den einen Ring – und musste ihn abknipsen.

imgur/JNeil

16. Wer seinen Holzfußboden bewahren will, sollte einen Teppich darüberlegen. Sechzehn Jahre Sonnenlicht richten schon etwas an.

imgur/JNeil

17. Zwei identische Teddys, dreißig Jahre Benutzung, dreißig Jahre Lagerung.

imgur/JNeil

18. Wenn man das Messer zu oft schleift ...

imgur/JNeil

19. Was dem Baum seine Ringe, sind dem Laternenmast seine Poster ...

imgur/JNeil

20. Auch Stahlböden sind nicht unverwüstlich.

imgur/JNeil

Dass jeder Glanz vergänglich ist, zeigen diese Bilder eindrucksvoll. Vielleicht sollte jeder von uns einmal einen Blick auf die eigene Umgebung werfen. Wer weiß, an wie vielen Zeugen der Vergänglichkeit wir tagein, tagaus vorbeigehen?

Quelle:

boredpanda

Kommentare

Auch interessant