So kann man Konservendosen wiederverwenden.

Auch wenn man sich gesund und regional-saisonal ernährt, so führt manchmal doch kein Weg an einer Konservendose vorbei. Seien es sonnengereifte Tomaten, gebackene Bohnen oder das Futter für unsere felligen Zeitgenossen - ab und an findet sich solch ein Zylinder aus Weißblech in jedem Haushalt. Und wenn sie dann leer sind? Sicher, die Wertstofftonne schluckt einiges. Doch halt - da geht noch mehr! So bekommen leere Dosen ein zweites Leben eingehaucht.

Beklebe sie mit Seiten aus alten Kochbüchern oder Zeitungsausschnitten und sie werden zu Retro-Behältern

knickoftime.net

knickoftime.net

knickoftime.net

Mit ein bisschen Watte und einem Stück Stoff wird die Dose zum Nadelkissen

designsponge.com

designsponge.com

designsponge.com

Ganz große Dosen (z.b. für saure Gurken) aus dem Großmarkt werden so zu schicken Handtuchhaltern

diy-enthusiasts.com

4 Löcher und ein bisschen Farbe - fertig ist dein Behälter für Geschenkband.

cupcakesandcrinoline.com

cupcakesandcrinoline.com

Verschiedene Dosen auf eine Holzleiste geklebt und mit Sprühfarbe behandelt, ergeben einen stylischen Schreibtisch-Butler

viewfromthefridge.com

viewfromthefridge.com

Oder mal im Naked-Look: Dosen entweder an die Wand nageln oder mit einem Magneten fixieren, dann beschriften und fertig ist dein Ordnungssystem.

hgtv.com

Tee- und Kaffeedosen bleiben einfach das, was sie sind. Nur tausendmal schöner als vorher.

happyhappynester.com

happyhappynester.com

Ein paar Dosen an eine Holzleiste genagelt und mit Erde befüllt - und schon hast du einen kleinen Kräutergarten. Auch ideal für den Balkon.

theendearinghome.com

Einfacher geht es nicht: Dosen nur zur Hälfte in Farbe eintauchen und fertig ist dein minimalistisch-künstlerisches Design.

frkmayasloft.blogspot.com.es

Platzprobleme lösen sich in Luft auf, wenn du Dosen lochst und mit Kleider- oder Fleischerhaken an eine Stange hängst.

beadandcord.com

flickr.com

Leere Thunfisch-Dosen (natürlich die aus kontrolliertem Fang) sind von der Größe her perfekt geeignet, um als Einlage in Schubfächern zu dienen.

hgtv.com

Sogar Farbdosen kannst du eine zweite Chance geben. So ins Regal oder auf den Schreibtisch gelegt werden sie zum Ablagesystem.

marthastewart.com

bhg.com

Eben noch voll mit Zuckermais - ein paar Handgriffe später kannst du darin Wachsmalstifte nach Farbe sortieren.

sugarbeecrafts.com

sugarbeecrafts.com

Mit einer passenden Klebefolie (z.B. wie hier im edlen Hahnentritt-Muster) werden kleinere Dosen zum Sammelplatz für Haarbürsten.

thecreativeimperative.blogspot.com

thecreativeimperative.blogspot.com

Mal ganz was Neues: Mit zwei Schubladen-Griffen und etwas Farbe wird daraus der coolste Behälter der Welt.

parolanasema.blogspot.fi

parolanasema.blogspot.fi

parolanasema.blogspot.fi

Hundefutter musst du endlich nicht mehr im Sack lagern. Aus einer großen Dose (z.B. für italienischen Panettone) wird ein 1a-Lager für Leckerlis.

tidymom.net

tidymom.net

Für die Ästheten unter uns: Aus Jute und Spitze wird deine alte Dose zum absoluten Hingucker.

unnepeljunk.hu

unnepeljunk.hu

unnepeljunk.hu

So wird aus ein paar leeren Dosen, einem Holzbrett und etwas Leder ein ziemlich geniales Trageset für dein Besteck. Perfekt für Picknick und das nächste Hoffest.

viralcrafts.com

viralcrafts.com

Ab jetzt lohnt es sich wieder, Dosen zu sammeln. Sag' das auch unbedingt weiter!

Kommentare

Auch interessant