Mit Einmachgläsern ganz leicht überall Ordnung schaffen. So geht's.

Im Frühling, wo alles grünt und blüht, hat man oft auf dem Balkon oder im Garten gar keinen Platz mehr für eine weitere Pflanze - egal ob nur zur Deko oder für den eigenen Kräutergarten. Doch für dieses Problem gibt es einen genialen Trick, der gerade DER Hit in den USA ist, mit dem du schnell, effektiv und im richtig stylischen Landhaus-Stil mit alten Marmeladen-Gläsern Platz für allerlei Dinge schaffen kannst.

Das brauchst du:

  • Einmachgläser
  • Schrauben
  • Rohrschellen (und zwar so viele wie Einmachgläser)
  • Schraubenzieher oder Elektrobohrer
  • Brett

Als erstes legen wir eine der Rohrschellen um das Einmachglas und ziehen es so fest, dass die Schelle das Glas hält.

Youtube/TheSorryGirls

Den überlangen Streifen knipsen wir ab. Dafür kannst du entweder eine Zange verwenden oder ihn so lange hin- und herbewegen, bis das Metall bricht.

Youtube/TheSorryGirls

Dann schauen wir uns das Glas samt Schelle genau an und markieren mit einem Stift den Punkt auf der Schelle, durch den später die Schraube soll. Mit dieser Schraube soll das Einmachglas entweder an Holz oder an einer Wand befestigt werden.

Youtube/TheSorryGirls

Jetzt lockern wir die Schelle wieder und lösen das Einmachglas raus, denn jetzt gehts daran, die Schelle zu montieren: Lege die Schelle auf das Stück Holz oder an die Wand; durch den markierten Punkt wird jetzt die Schraube gedreht.

Youtube/TheSorryGirls

Tipp: Viele Schellen haben Löcher an der Seite - es ist am einfachsten, die Schraube durch einen dieser Schlitze zu treiben.

Youtube/TheSorryGirls

Wenn du mehrere Einmachgläser nebeneinander montieren möchtest, dann miss die Höhe genau mit einem Maßband oder einem Lineal ab, damit nichts schief wird.

Youtube/TheSorryGirls

Wenn die Rohrschellen fest montiert sind, kannst du die Einmachgläser wieder einsetzen und dann die Schellen fest anziehen.

Youtube/TheSorryGirls

Und fertig! So einfach kannst du ganz leicht mehr Platz für Blumen, Kräuter oder auch Stifte und anderen Krimskrams schaffen - und dabei sieht es richtig schick aus.

Youtube/TheSorryGirls

Hier kannst du diese Anleitung an Video ansehen (Englisch):

Dieser Trick ist besonders praktisch, weil du diese Einmachgläser vielseitig für alles mögliche einsetzen kannst, egal, ob drinnen oder draußen, im Bad, in der Küche oder im Hobbyraum. Und noch dazu sparst du so Müll und bare Münze.

Kommentare

Auch interessant