Geniale Frau baut sich ein Haus aus alten Containern. Von innen ist es: Wow!

Claudie Dubreuil arbeitet für ein kanadisches Bauunternehmen. Doch für ihr eigenes Traumhaus greift sie ganz tief in die Ideenkiste.

Tag für Tag baut Claudie Dubruiel Häuser für andere. Dabei ist sie an strenge Kostenpläne gebunden und kann ihre Kreativität nicht mal ansatzweise ausleben. Das wollte sie für ihr eigenes Haus ändern.

suburbanmen.com

Denn ihre eigenen 4 Wände sollten etwas ganz Besonderes werden. Bei einem Spaziergang am Hafen von Montreal fiel ihre Aufmerksamkeit auf ein paar ausgemusterte Überseecontainer. Von da an stand ihr Entschluss fest:

suburbanmen.com

Daraus soll ihr Haus werden! Sie kaufte sich 4 der alten und rostigen Stahlquader und ließ sie sich auf ihr Grundstück bringen. Mit schwerer Technik wurden die "Blechbüchsen" paarweise übereinander gestapelt. Und dann ging es an die Arbeit!

suburbanmen.com

Von außen wurden die Container mit Pinienholz verschalt. Das ist robust und hält dem kanadischen Wetter stand. Schon sechs Wochen später war die Fassade fertig.

suburbanmen.com

Vorher mussten die Container natürlich auch von innen gründlich gesäubert und von Giftstoffen befreit werden. Erst dann konnte der Innenausbau beginnen. Der zog sich erheblich länger hin.

suburbanmen.com

Aber das Ergebnis spricht eindeutig für sich: Riesige Fensterfronten sorgen für reichlich Tageslicht und ein ganz besonderes Raumgefühl.

suburbanmen.com

Und durch das klassische Riffelmuster der Containerwände bekommt alles einen modernen und zeitlos-dynamischen Touch. Langeweile ist da ein Fremdwort.

suburbanmen.com

Im Arbeitsbereich dominiert der ursprüngliche weinrote Farbton. Hier wollte Claudie zeigen, wie alles einmal begann.

suburbanmen.com

Eine Wendeltreppe führt ins Obergeschoss. Dort ist ausreichend Platz für Bad und Küche.

suburbanmen.com

Und die Küche hat es wahrlich in sich. Alles da, was man sich als Hobbykoch wünschen kann.

suburbanmen.com

Profi-Gasherd, riesiger Kühlschrank, Edelstahl-Arbeitsfläche und eine Dunstabzugshaube - damit macht Kochen so richtig Spaß.

suburbanmen.com

Doch wenn du den Rest siehst, bist du geplättet. Es ist eine Kombination aus Schlaf- und Badezimmer. Davon hatte Claudie schon immer geträumt.

suburbanmen.com

Die freistehende Badewanne ist natürlich das Highlight überhaupt. Und gleich gegenüber befindet sich die begehbare Terrasse mit Sommerdusche. WOW!

suburbanmen.com

Sogar für ein kleines Gäste-WC war noch Platz. Perfekte Raumnutzung in ihrer allerschönsten Form!

suburbanmen.com

So ein Haus gibt es wohl kein zweites Mal auf der Welt. Ganz stark gemacht, Claudie!

suburbanmen.com

Manchmal muss man seine Träume nur in die Tat umsetzen. Dann bekommen sie Flügel und werden zu etwas ganz Besonderem.

Kommentare

Auch interessant