So machst Du dir deinen eigenen Raumerfrischer.

Lust auf etwas frischen Duft im heimischen Planquadrat? Dann schau dir diesen Genialen Trick an. Denn mit drei Zutaten mischst du dir deinen persönlichen Raumduft an. Und danach ist bei dir immer Frühling im Haus.

Du brauchst dazu:

  • 100 g Weichspüler-Perlen
  • 4 EL Natron
  • 125 ml heißes Wasser

So geht es:

Hier siehst du die Zutaten auf einen Blick. Die Weichspüler-Perlen gibt es in Deutschland von Vernel und Lenor. Eine Sprühflasche brauchst du natürlich auch noch.

CincyShopper

Die Herstellung ist eigentlich ganz schnell erklärt. Alle Zutaten kommen in eine Schüssel. Rühr alles gut um und warte, bis sich die Perlen aufgelöst haben.

CincyShopper

Und dann ab damit in die Sprühflasche. Dabei ist ein kleiner Trichter ganz nützlich.

CincyShopper

Wer es gern ordentlich hat, beschriftet die Flasche jetzt noch entsprechend. Und dann: Ein bis zwei Sprühstöße in die Luft (oder auf die Polstermöbel) und schon duftet dein Raum frühlingsfrisch. Zum Einen werden unangenehme Gerüche beseitigt und ein neuer, frischer Duft gesetzt.

CincyShopper

Vor allem in Polstermöbeln und Teppichen hängt ja gern mal etwas muffeliger Geruch. Also: Einmal kräftig Stoßlüften und danach ein Hauch von deinem selbstgemischten Raumerfrischer darüber. So hast du im Handumdrehen alles im Griff!

Kommentare

Auch interessant