Bastle aus altem Reifen und Seil schicke Gartenmöbel.

Wer sich glücklich schätzen darf, einen Garten sein Eigen zu nennen, steht mit Beginn des Sommers nicht nur vor der Frage, wie er sein grünes Refugium dieses Jahr bepflanzen möchte, sondern auch, ob er für die anstehende Grillsaison ausreichend Sitzmöglichkeiten für all seine Gäste parat hat.

Mit folgendem Projekt wirst du im Handumdrehen für genügend Sitzplätze sorgen und zugleich optische Highlights in deinen Garten setzen können.

Dafür brauchst du:

  • Autoreifen
  • Sperrholzplatte
  • 60 m Sisalseil
  • Schaumstoff
  • Stoff
  • Knöpfe
  • Tacker

So geht es:

1.) Putze den Reifen.

2.) Schneide zwei runde Sperrholzplatten in der entsprechenden Größe zurecht und klebe sie mit der Klebepistole auf beide Seiten des Reifens.

3.) Klebe das Seil, beginnend in der Mitte, spiralförmig auf das Holz und umwickle damit nach und nach den gesamten Reifen, bis du in der Mitte der anderen Seite angekommen bist.

So geht die Sitzgelegenheit mit Aufbewahrungsmöglichkeit:

1.) Im Unterschied zur ersten Anleitung klebst du zunächst nur eine der beiden runden Sperrholzplatten auf den Reifen.

Klebe das Seil erneut spiralförmig auf das Holz, ummantle den Reifen auf dieser Seite komplett sowie nur die Reifenflanke auf der anderen Seite.

2.) Nutze die andere Sperrholzplatte als Schablone, um zwei Stücke Schaumstoff in derselben Größe auszuschneiden.

3.) Lege die beiden Schaumstoffstücke aufeinander und klebe die Sperrholzplatte obendrauf.

4.) Umwickle das Ganze mit Stoff deiner Wahl und tackere diesen auf dem Holz fest. Schneide abstehenden Stoff ab.

5.) Belasse das Kissen, wie es ist, oder gestalte es, indem du zunächst vier Knöpfe platzierst und ihre Position markierst.

6.) Tackere den Schaumstoff an den markierten Stellen aufs Holz und klebe die Knöpfe auf die Tackerklammern.

Nun hast du einen abnehmbaren Deckel für den Reifen.

Damit kann die nächste Gartenparty starten. Die Gäste können bequem Platz nehmen und ihre Jacken und Taschen müssen sie nicht auf den Rasen legen, sondern können sie sauber und ordentlich in dem Reifen verstauen.

Kommentare

Auch interessant