10 Tricks, um dreckige Duschvorhänge sauber zu bekommen.

Die Zeiten, in denen Duschvorhänge als altbacken verrufen waren, sind lange vorbei. Mit frischen Farben und individuellen Designs sind die Nasszellen-Gardinen inzwischen vielfach das i-Tüpfelchen eines modischen Badezimmers. Günstiger und leichter zu installieren als Duschkabinen sind sie allemal.

bathroomdid

Allerdings ist die Haltbarkeit von Duschvorhängen begrenzt. Kalk-, Seifen- oder gar Schimmelflecken tun ihr Übriges, um die anfängliche Freude über den schmucken Spritzschutz zu trüben. Wie gut, dass man hiergegen etwas unternehmen kann. Wasser marsch für unsere 10 Tipps für saubere Duschvorhänge!

showercurtains.go-ocs

1.) Generell gilt, dass Vorhänge aus Kunststoff weniger empfindlich sind als solche aus Polyester oder Polyester-Baumwoll-Mix. Letztere haben andere Vorteile, aber dazu später. Ganz gleichgültig, aus welchem Material sie bestehen, sollten allerdings sämtliche Duschvorhänge nach dem Duschen kurz abgebraust werden, um sie von Seifenresten, Haaren und Hautschuppen zu befreien. Die sind für Schimmel und Keime nämlich ein Appetithappen.

2.) Besonders in den Falten, wo das feuchtwarme Klima noch lange vorhält, fühlen sich die Schimmelsporen wohl. Nach dem Duschen sollte der Vorhang daher zunächst einmal geradegezogen und ausgelüftet werden. Manch einer macht sich hierfür Ösen an den Vorhangsaum und Haken an die Wand – dann klebt der Stoff nicht an der Duschwanne fest.

instructables/mole1

3.) Abgesehen von diesen Routinemaßnahmen sollte der Duschvorhang regelmäßig gereinigt werden. Erst recht, wenn er bereits fleckig geworden ist. Kalkablagerungen lassen sich wunderbar entfernen, wenn man den Spritzschutz mit Aktivschaum für Badewannen einsprüht. Den Schaum einfach abbürsten und nachspülen. Der Aktivschaum lässt sich sowohl bei Kunststoff- als auch bei Textil-Vorhängen aus Polyester bzw. Polyester-Baumwolle anwenden.

4.) Anders als ihre Kameraden aus Kunststoff haben Textil-Vorhänge den großen Vorteil, dass sie sich in der Regel problemlos mit der Waschmaschine reinigen lassen. Gibt man ein paar Handtücher zur Wäsche hinzu, werden Flecken vom Duschvorhang zusätzlich abgerubbelt. Nach dem Waschdurchgang solltest du den Vorhang aufhängen, solange er noch feucht ist – so wird er von allein wieder schön glatt.

wrappedinrust

5.) Um der Waschmaschine bei Problemstellen nachzuhelfen, kannst du 50 g Natron zur Wäsche dazugeben. Natron tötet nicht nur Bakterien und Pilze ab, sondern hellt auch die Farben wieder etwas auf. Erweist sich der Schmutz als besonders hartnäckig, hilft eine Natron-Sonderbehandlung: Mische 2 EL Natron mit 1 EL Wasser und reibe das Gemisch mit einem Schwamm an der betroffenen Stelle ein. Danach lässt du das Ganze noch eine halbe Stunde einwirken, bevor du den Duschvorhang in die Waschmaschine gibst. Benutze dabei Haushaltshandschuhe, da Natron die Haut reizen kann.

6.) Zur Nachbehandlung, aber auch zur regelmäßigen Pflege, eignen sich Essigessenz oder Zitrone. Deren Säure ist ein effektiver Kalklöser und wirkt darüber hinaus desinfizierend. Bei textilen Vorhängen kann man auch etwas Essig in das Weichspülerfach der Maschine geben.

ehow

7.) Erst bei wirklich ernsthaftem Schimmelbefall sowie bei hartnäckigem Schmutz sollten chemische Schimmel- bzw. Chlorreiniger zum Einsatz kommen. Die käuflichen Helfer in den bunten Flaschen sind nämlich teilweise so aggressiv, dass sie auf Dauer die imprägnierende Schutzhülle des Vorhangs angreifen, wodurch er noch anfälliger wird. Fülle den Schimmel- oder Chlorreiniger in einen Eimer mit Wasser und lasse den Duschvorhang darin über Nacht einweichen. Schrubbst und spülst du ihn sodann ab, sieht er aus wie neu.

pint1

8.) Vorbeugen ist allerdings immer die bessere Alternative. So solltest du deinen Duschvorhang am besten noch vor dem ersten Gebrauch (oder aber nach dem Waschgang) mehrere Stunden in einem Eimer mit Salzwasser einlegen. Die eingezogene Salzschicht bildet eine Schutzatmosphäre gegen Schimmel und Keime.

9.) Zusätzlich lässt sich der Duschvorhang mit Babyöl imprägnieren. Babyöl enthält besonders wenig Säure und unterstützt so die wasserabweisende Beschichtung. Fließt das Wasser schneller vom Spritzschutz ab und können keine Tröpfchen daran haften, dann lagert sich auch weniger Kalk ab.

pint1

10.) Statt Babyöl eignet sich auch Glasreiniger mit Nanoeffekt, wie er für Windschutzscheiben eingesetzt wird. Dieser lässt sich bequem aufsprühen und der Vorhang trocknet deutlich schneller als ohne Sonderbehandlung. So haben Kalk-, Schimmel- und Stockflecken keine Chance!

bathroomdid

Ein kleiner Zusatz-Tipp zum Schluss: Bereits beim Kauf kannst du die spätere Sauberkeit deiner Duschgardine entscheidend beeinflussen, indem du darauf achtest, dass diese leicht abnehmbar ist. Je unkomplizierter sich der Vorhang ab- und wieder aufhängen lässt, umso eher wird er bei dir regelmäßig in der Waschmaschine oder im Salzwasserbad landen. Hast du einen Duschvorhang mit originellem Motiv oder ist er einfach nur schön? Dann teile ihn mit uns auf Facebook!

Kommentare

Auch interessant