6 Tipps, mit denen dein Gesicht schmaler wirkt.

Nicht nur übergewichtige Frauen beklagen sich häufig über ein fülliges Gesicht. Genauso gut können auch normalgewichtige und sehr schlanke Personen ein eher rundliches Gesicht haben. Das muss jedoch überhaupt kein Schönheitsmakel sein.  Oft sorgt beispielsweise eine fülligere Wangenpartie sogar dafür, dass man jünger geschätzt wird. Wenn du dennoch etwas an deiner Gesichtsform ändern möchtest, kannst du die folgenden 6 Tricks anwenden. 

1.) Das richtige Make-up auftragen

Mit dem gezielten Setzen von Schattierungen und Highlights lässt sich schon einiges erreichen. Mit dem Auftragen einer dunkleren Contour-Farbe kannst du verschiedene Bereiche deines Gesichts optisch schmaler wirken lassen, wie zum Beispiel deine Wangen. Auch auf die Nasenseiten, Schläfen, Stirn sowie die untere Kinnpartie wird dabei häufig ein dunkleres Make-up aufgetragen und mit einem Pinsel verblendet. Ein Highlighter auf den Wangenknochen und dem Kupido- bzw. Amorbogen sorgt für eine zusätzliche optische Schmälerung des Gesichts. Mit einem Blush, der auf die Wangen zwischen Contouring und Highlight aufgetragen wird, sorgst du für einen frischen Look und einen natürlichen Übergang. 

Schau dir im folgenden Video (auf Englisch) einmal in Ruhe an, wie das Contouring genau funktioniert: 

2.) Die passende Frisur zaubern

Auch mit dem richtigen Haarschnitt lässt sich ein eher rundliches Gesicht optimal kaschieren. Sehr gut geeignet sind dabei Bob-Schnitte (egal, ob kurz oder lang), Beach Waves (gewellte Haare) oder Curly Curles (gelocktes Haar mit viel Sprungkraft). Diese Frisuren sorgen für eine optische Konturierung des Gesichts und wirken somit verschmälernd. Fransige Ponys sind geraden Ponys vorzuziehen, da sie das Gesicht optisch verschmälern. Wenn du einen Zopf oder Dutt trägst, solltest du ein paar fransige Strähnchen herausziehen. Diese verleihen deinem Gesicht eine Art Umrahmung und lassen es somit schlanker wirken. Ein Stufenschnitt ist dazu hervorragend geeignet. 

3.) Alkohol reduzieren

Pixabay

Alkoholische Getränke wirken auf den Körper entwässernd. Das führt zu Wassereinlagerungen, weshalb du nach abendlichem Alkoholkonsum am nächsten Morgen aufgedunsen wirkst. Zudem können sich unschöne Tränensäcke bilden. Versuche daher, deinen etwaigen Alkoholkonsum drastisch zu reduzieren oder Alkohol am besten komplett zu meiden. 

4.) Auffällige Accessoires tragen 

Pixabay

Das Motto „Weniger ist mehr“ sollte an dieser Stelle nicht gelten, denn mit nicht zu übersehenden Accessoires kannst du dein Gesicht schmaler wirken lassen. Deine Ohrringe beispielsweise sollten für einen entsprechenden Effekt erst unterhalb deines Kiefers enden. Vermeide Stecker und sehr kurze Ohrringe, die dein rundes Gesicht nur noch betonen. Lange Ketten bewirken zudem, dass dein Hals und dein Gesicht länglicher erscheinen. Bei der Auswahl von Brillen und Sonnenbrillen solltest du auf Modelle mit breitem, rechteckigem Rahmen setzen. 

5.) Gesichtsübungen machen

Pinterest/LuAnn Creech

Es gibt ein paar sehr einfache und effektive Übungen für das Gesicht, die es schlanker erscheinen lassen können. Vor allem im Rahmen einer Diät solltest du sie durchführen, um einer schlaffen Gesichtshaut vorzubeugen. Am besten werden die Gesichtsübungen 3-mal täglich durchgeführt.

  • Öffne deinen Mund so weit, wie du kannst, und halte die Position 30 Sekunden lang. Das Ganze machst du 30 Mal. 
  • Ziehe deine Wangen einige Sekunden zu einem sogenannten Fischgesicht zusammen. 
  • Blase deine Wangen abwechselnd für einige Sekunden lang auf. Wiederhole die Gesichtsübung 10 Mal. 

6.) Genug schlafen 

Pixabay

Achte darauf, nachts mindestens 7 Stunden zu schlafen. Ausreichend Schlaf ist enorm wichtig, ansonsten wirkt das Gesicht am nächsten Morgen aufgedunsen. 

Da ein rundes Gesicht häufig die Folge von Übergewicht ist, solltest du außerdem besonders auf deine Ernährung achten. Zucker- und fettreiche Lebensmittel sind zu reduzieren. Zudem ist ausreichend Bewegung wichtig, um die Abnahme zu beschleunigen. Suche dir eine Sportart, die dir Spaß macht, damit du dich nicht jedes Mal zum Sport zwingen musst. Wenn du schon schlank bist oder dich noch auf dem Weg zu deinem Idealgewicht befindest, sind die genannten Tipps jedoch ein hervorragendes Mittel, um dein Gesicht optisch schnell schmaler wirken zu lassen.

Quelle:

elleellewikihowdevitainstyle

Kommentare

Auch interessant