Himmelhoher Badespaß: Gläserner Swimmingpool in 35 Metern Höhe.

In zwei Jahren soll dieser unfassbare Traum eines Swimmingpools wahr werden. Dann will das Architektenbüro Ballymore Group CEO das Projekt in die Tat umgesetzt haben. Sieh selbst und frag dich: Könntest du dich hier entspannen oder würdest du vor Panik das Weite suchen?

Dieser Pool, den die britische Firma plant, hat in jeder Richtung eine geniale Aussicht! Denn er befindet sich nicht nur auf einem Dach mitten in London, sondern zwischen zwei Häusern!

Imgur/capty

Kaum zu glauben, aber ein echtes Projekt. Der rund 25 Meter lange und 5 Meter breite Pool reicht von einem Nobelhaus zum anderen und besteht komplett aus Glas. Das bedeutet, dass der Badende einerseits die atemberaubende Skyline Londons geboten bekommt.

Youtube/Home Architecture Stories

Andererseits erstreckt sich unter dem Schwimmenden eine wunderschöne Straße in einem Reichen-Viertel nahe der Themse. Mit Blick auf das Wasser und den architektonischen Meisterleistungen davor, können die Bewohner der beiden Häuser ihre Runden schwimmen.

Was einerseits wunderschön ist, fordert andererseits Mut. Zwar ist der Pool nur ca. 3 Meter tief, doch ist er mit seiner Lage garantiert nichts für Menschen mit Höhenangst. Nur 20 cm dickes Acrylglas trennt dich von der Straße 35 Meter unter dir!

Wen das nicht abschreckt, der kann für „schlappe“ 850.000 Euro eine Wohnung in einem der Luxushäuser erstehen und neben dem gläsernen Pool auch eine Bar und sogar eine echte Orangerie mitbenutzen.

Der Verantwortliche für dieses sündhaft teure und schöne Projekt sagt darüber: „Meine Vision für den Himmels-Pool ist getrieben von meinem Willen, die Grenzen der Möglichkeiten von Bau- und Ingenieurskunst zu sprengen. Ich wollte etwas machen, das noch nie zuvor gemacht wurde.“

Imgur/capty

„Die Erfahrung, in diesem Pool zu schwimmen, wird wirklich einzigartig sein, es wird sich anfühlen, als würde man durch die Luft schweben. Mitten in Zentral-London!“, fährt Sean Mulryan begeistert fort.

Kommentare

Auch interessant