Im Lichterglanz: Mann kreiert Kunst aus Holzklötzen und Glasbrocken.

Ein russisches Pärchen teilt regelmäßig seine Ideen und Videos für Dekorationen, Möbel und allerhand Praktisches auf seinem YouTube-Kanal Positive couple mit. Alles selbstgemacht, versteht sich! Dabei kommt insbesondere Holz zum Einsatz. Diesmal soll aus vielen kleinen Holzstückchen ein ganz besonderes Bild entstehen.

Zuallererst wird ein Holzrahmen mit Schimmerfarbe gestrichen.

YouTube/Positive couple...

In diesen wird eine Rückwand gelegt und festgeschraubt.

YouTube/Positive couple...

Nun wird ein ganzer Eimer voller kleiner Holzklötze erworben bzw. selbst „produziert“. So kann man seine ggf. noch im Keller aufbewahrten Holzreste früherer Bastelarbeiten loswerden. Kommen verschiedene Holzarten ins Spiel, sieht es besonders spannend aus.

YouTube/Positive couple...

Diese Klötzchen kommen nach Zufallsprinzip mit reichlich Leim auf das Laminat. Nur ein selbstgewählter Bereich in der Mitte, der vorher mit einem dicken Bleistiftstrich abgetrennt wurde, bleibt frei.

YouTube/Positive couple...

An dieser Linie arbeitet sich der Mann entlang. Gar nicht so leicht, denn die Holzklötze an dieser Grenze müssen alle einzeln zugesägt werden, damit sie eine fließende Kurve bilden.

YouTube/Positive couple...

Dann wird entlang dieser Kurve ein Lichtschlauch verklebt. Sieht ja schon mal gar nicht schlecht aus!

YouTube/Positive couple...

Das Highlight sollen diese strahlenden Glassteine werden. Doch sie sind ganz schön groß, also wird der Hammer geschwungen.

YouTube/Positive couple...

Die zerkleinerten Steine werden am Lichtschlauch entlang festgeklebt. Hoffentlich schneidet sich der Bastler nicht ...

YouTube/Positive couple...

Voilà! Hier wird der strahlende Kristallfluss präsentiert. Hoffen wir mal, dass der Lichtschlauch eine besonders lange Lebensdauer hat.

YouTube/Positive couple...

Die ganze Aktion sieht man auch hier im Video:

Man wird wohl etwas mehr als nur einen Nagel brauchen, um das schwergewichtige Bild an der Wand zu halten. Auch wenn die Idee einiges an Können erfordert, kann man sie in kleinerem Umfang auch als Laie gut nachmachen. Verwendet man zum Beispiel nur verschiedene Holzklötze oder nur Glassteine und beklebt damit ein Bild, ist der Effekt auch schon genial.

Quelle:

YouTube

Kommentare

Auch interessant