DIY-Mädchentraum: Kommode mit Glitzer verschönern.

Frauen, die Glitzer lieben, werden von diesem DIY-Projekt begeistert sein. Aus einer ganz gewöhnlichen IKEA-Kommode kann nämlich mit ein paar einfachen Handgriffen ein wahrer Mädchentraum entstehen. 

Du brauchst: 

  • 1 Kommode 
  • Sandpapier
  • Schleifmaschine oder Feilblock
  • Primer
  • Schwamm
  • Sprühfarbe (metallic) 
  • Klarlack für Möbel
  • Farbroller
  • Abdeckfolien
  • Glitzer in der Farbe deiner Wahl (225 bis 450 Gramm) 

So funktioniert es: 

Hinweis: Die ersten Schritte kannst du überspringen, wenn du mit der Farbe deiner Kommode bereits zufrieden bist und sie nicht weiß anmalen möchtest.

Wenn du jedoch einen neuen Anstrich bevorzugst, gehe folgendermaßen vor: Falte das Sandpapier zunächst zweimal und schneide es entlang der Faltlinien in 4 Vierecke. 

YouTube/ Chamia`s Lane

Befestige dann ein Stück Sandpapier an der Schleifmaschine und schleife die gesamte Kommode damit, bis die Möbelfarbe entfernt ist. Kleine Flächen solltest du mit einem Feilblock schleifen. Du kannst auch den gesamten Schrank damit schleifen, falls du keine Schleifmaschine besitzt. Es wird jedoch wesentlich länger dauern. 

YouTube/ Chamia`s Lane

Im nächsten Schritt wird die weiße Grundierung auf die ganze Kommode aufgetragen. 

YouTube/ Chamia`s Lane

Als nächstes sind die Frontseiten der Kommodenschubladen dran: Entferne zunächst die Griffe und mische dann den Klarlack mit ein bisschen Glitzer.

YouTube/ Chamia`s Lane

Die Paste trägst du dann auf die Oberflächen der Schubladen auf. Danach schüttest du noch Glitzer auf den frisch aufgetragenen Lack und verteilst ihn gleichmäßig per Hand. 

YouTube/ Chamia`s Lane

Wenn das Ganze getrocknet ist, bringst du die Griffe wieder an den Schubladen an und sprühst sie mit einem Metallspray ein.  

YouTube/ Chamia`s Lane

Nun ist die glitzernde Kommode fertig. Sieh dir die DIY-Anleitung noch einmal ausführlich im folgenden Video an (auf Englisch): 

Wenn du verschiedene Glitzerfarben für die einzelnen Schubladen verwendest, ergibt das ebenso einen einzigartigen Effekt. 

Kommentare

Auch interessant