Darum solltest du unbedingt ein Stück Kreide in deinen Besteckkasten legen. Diese 16 Tricks sind genial!

In der Schule war Tafelwischen eine Strafe. Kein Wunder, denn der trockene Kreidestaub hat nicht nur die Luft verschmutzt und die Kleider verstaubt, sondern auch ein echt unangenehmes Gefühl auf den Händen hinterlassen.  Aber mit diesen genialen Tricks wirst du das weiße Stück aus Gips lieben, denn es ist ein wahrer Haushalts-Allrounder.

Glänzendes Tafelsilber

Etwas Kreide zwischen dem Besteck bewahrt das Silber vorm Anlaufen und erhält seinen Glanz. Im Schmuckkästchen aufbewahrt, hat es denselben Effekt.

Flickr/kalidoskopika

Sauberes Zinn

Mit einer Mischung aus Kreidestaub und Wodka Zinngegenstände einreiben, abwaschen und polieren, dann strahlt wieder alles wie neu.

Dufter Wäschekorb

Gegen Schimmel und Mief im Wäschekorb hilft es, einige Kreidestücke in offener Plastiktüte auf den Grund des Korbes zu legen. Die Stücke absorbieren Feuchtigkeit und mindern so Geruch und Pilzbefall. Einmal im Monat sollte die Kreide ersetzt werden. Das Selbe kann man auch mit dem Kleiderschrank machen.

Schweißflecken

An Hemdkragen finden sich mit der Zeit gelbe Ränder, die nicht mehr weggehen. Reibe ordentlich mit dem Kreidestift darüber. 10 Minuten einziehen lassen und dann wie immer waschen.

Twitter/MarkAClarkson

Umräumhilfe

Bevor es mit dem Möbelrücken losgeht, ist es sehr hilfreich, die neuen Standorte der Möbel mit Kreide auf dem Boden zu markieren. So siehst du schon vorher, ob alles passt und weißt, welches Möbelstück zuerst hineingetragen werden sollte.

Rostfreies Werkzeug

Ein Stück Kreide bewahrt mit seinem feuchtigkeitsaufsaugenden Charakter Schraubenschlüssel und Co. im Werkzeugkasten vor Rost.

Flickr/Erich Ferdinand

Klemmende Schlösser

Bleibt der Schlüssel immer wieder im Schloss stecken, hilft es ihn mit Kreide einzureiben. Wieder hineinstecken und mehrmals rein und raus bewegen - dann öffnet sich's wieder wie geschmiert! 

Fleckiges Leder

Flecken auf teuren Wildlederschuhen sind besonders ärgerlich. Verteile Kreidestaub darauf und lasse ihn über Nacht einwirken. Am Morgen wird der Rest einfach weggebürstet.

Twitter/HabitatConstMgr

Rutschfreier Schraubenzieher

Kreide auf dem Schraubenzieherkopf vermindert Hin- und Hergerutsche beim Schrauben und Werkeln. 

Ameisenmittel

Die kleinen Krabbler mögen keine Kreide, darum hilft es, Türschwellen und Fensterrahmen mit einem Kreidestrich abzusichern.

Flickr/ Rene Dyma

Schönheitsreparatur

Kleinere Kerben und Kratzer an den Wänden lassen sich beheben, wenn du sie mit einem farblich passenden Stück Kreide ausmalst.

Papierdesigns

Streue Kreidestaub verschiedener Farben in eine Schüssel Wasser und lege ein Stück Papier, kleiner als die Schüssel, hinein. Lasse es an der Luft trocknen und fixiere das Design mit Haarspray.

You Tube/Hajra Meeks

Strahlender Marmor

Zerstoße Kreidestücke (die Farbe ist egal) zu Staub und benetze ein angefeuchtetes Tuch damit. Wenn du damit glanzlose Metall- und Natursteinflächen einreibst, wirken die Kreidepartikel wie ein sanftes Scheuermittel, ohne die wertvollen Flächen zu schädigen. Im Anschluß mit warmen Wasser abwaschen und trocken reiben.

Fettflecken

Reibe Kreidepulver auf den Fettfleck, 10 Minuten einwirken lassen und vor dem normalen Waschgang die Reste abklopfen. Der feine Staub absorbiert das schmierige Fett.

Twitter/emmaberen

Wasserflecken

Schnelle Hilfe bei Wasserflecken ist, einfach mit Kreide drüber zu malen. Das hilft jedoch nur gewisse Zeit und erspart den Neuanstrich nicht.

Kreidereste

Um Kreidereste witzig verwerten zu können, zerstampfe sie zu Pulver. Mit etwas Wasser vermischt und in Formen gedrückt, wie kleine Pralinen- oder Backformen, muss die alte neue Kreide nur noch trocknen. Du kannst auch deine eigenen Farben machen, indem du Farbpigmente zufügst. Besonders in witzigen Formen werden deine Kinder völlig hierauf abfahren!

You Tube/WhatsUpMoms

Am besten finde ich den Trick mit dem klemmenden Schloss, denn so eines habe ich selber Zuhause. Hätte ich nur schon früher gewusst, wie einfach ich das lösen kann! Vielleicht fallen dir ja sogar noch andere Tricks für die weißen Stäbchen ein. Nun zeige auch deinen Freunden und Bekannten, was sie mit Kreide alles anfangen können, indem du diesen Artikel teilst.

Kommentare

Auch interessant