Blumenampel zum Selbermachen.

Sie sind ein echter Blickfang für jedes Heim: hängende Blumentöpfe. Oft sind sie allerdings aus hässlichem Plastik oder eintöniger Keramik gefertigt. Alternativ kannst du jedoch diese farbenfrohen Hänger (in Makramee-Knüpftechnik) selbst herstellen und genau so gestalten, wie du möchtest und wie sie zu deinem Heim passen. Und es dauert keine 30 Minuten. Übung macht den Meister!

Pinterest 

Das brauchst du:

  • Jerseystoff (findest du zum Beispiel hier)
  • Keramiktopf
  • Maßband
  • evtl. Deckenhaken zum Befestigen
  • Schere

Pinterest

So geht's:

Lege den Stoff ausgebreitet auf eine flache Unterlage.

Pinterest

Schneide 8 jeweils ca. 4 cm breite Streifen aus dem Stoff. Es ist nicht tragisch, wenn die Streifen nicht exakt gerade ausgeschnitten sind.

Pinterest

Wenn du alle Streifen ausgeschnitten hast, solltest du sie gut ausdehnen. Lange ruhig kräftig zu und zieh ordentlich.

Pinterest

Jetzt solltest du 8 Stoffstreifen haben, die alle gut gedehnt sind und sich nicht mehr von allein verformen.

Pinterest

Nimm nun alle Streifen in die Hand und knote die Enden an einer Seite zusammen. Der Knoten sollte bombenfest sitzen, denn daran wird dein Werk später aufgehängt.

Pinterest

Lege die Stoffbänder nun jeweils zu zweit zusammen und verknote sie – ungefähr 5 cm vom bereits geknüpften, großen Knoten in der Mitte entfernt. Zieh die neuen Knoten noch nicht ganz fest, dann kannst du später den Abstand zu den noch folgenden Knoten besser nachjustieren.

Pinterest

Nun sollten deine 4 Bänder so aussehen:

Pinterest

Nun nimmst du jeweils ein Stück Stoff aus den „Bändern“ und knotest es mit einem Stück aus dem danebenliegenden Band zusammen. Auch hier sollte der Abstand ungefähr 5 cm zum darunterliegenden Knoten betragen. Am Ende hast du 4 neue Knoten. Ziehe auch diese noch nicht ganz fest.

Pinterest

Dieser Schritt wird noch einmal wiederholt, so dass du jetzt 3 Knotenebenen à 4 Knoten im Band hast.

Pinterest

Am Ende sollte es so aussehen - ein großer Knoten in der Mitte und 3 Ebenen mit kleinen Knoten.

Pinterest

Nun kannst du den Topf in den Makramee-Hänger platzieren und die Länge anpassen. Wenn du zufrieden mit der Form und Größe bist, ziehst du die Knoten fest. Die oberen Knoten sollten an der oberen Topfkante liegen, der mittlere an der Außenseite des Topfes und der untere Knoten knapp über der Unterseite. So kann der Topf nicht herausfallen.

Pinterest

Um die oberen Knoten richtig fest zu ziehen, halte ein Ende fest und ziehe kräftig auf der anderen Seite des Knotens. Achte darauf, dass es gerade hängt.

Pinterest

Nun kannst du den Topf aufhängen und hast dein ganz persönliches Makramee für dein Zuhause. Super einfach und super genial.

Pinterest

Du kannst natürlich mit verschiedenen Farben experimentieren und diese kombinieren.

Pinterest

Das hat garantiert nicht jeder zu Hause. Und du hast immer genau den Farbton für deine Blumenampel, den du selbst haben möchtest.

Kommentare

Auch interessant