DIY: Kerze aus Mandarine selbst herstellen.

Die kalte Jahreszeit ist Mandarinen-Zeit. Überall kann man die leckeren Vitaminbomben jetzt kaufen und in der Adventszeit strahlen Kinderaugen, wenn zwischen Nüssen und Naschereien auch diese zuckersüßen Früchtchen liegen. Jetzt kannst du mit ihnen um die Wette strahlen und aus der Mandarinenschale eine unendlich einfache und niedliche Kerze machen.

Dafür brauchst du:

  • Mandarine
  • Messer
  • Kugelschreiber
  • Olivenöl
  • Streichholz

So geht es:

Markiere mit dem Stift die Mitte der Mandarine. Dazu ist ein Buch eine gute Auflagehilfe und nichts geht schief.

Schneide dann die Mandarine entlang dieser Markierung vorsichtig rundherum ein.

Schäle das Früchtchen nun behutsam entlang dieser Naht, so dass du am Ende zwei Hälften hast. Nimm einen Löffel, falls die Schale zu fest sitzt.

Die untere Hälfte füllst du mit etwas Olivenöl. Der kleine weiße Zipfel in der Mitte darf dabei ruhig etwas Öl abbekommen.

In die obere Hälfte der Schale schneidest du einen kleinen Stern für die Luftzufuhr. Außerdem sieht es so am Ende noch schöner aus.

Jetzt kommt der große Moment: Zünde die Mandarinenkerze am weißen Zipfel an. 

Schon ist deine süße Lampe fertig. Fast wie in einem Wintermärchen!

Wenn das nicht mal ein Grund ist, mehr Obst zu essen. Und obendrein brauchst du keine teuren Zutaten oder viel Zeit und die Kerze verströmt einen herrlich zarten Zitrusduft. Probier es doch einfach mal aus!

Kommentare

Auch interessant