So schmiedest du eine Münze zu einem Ring um.

Wenn du in den USA Geld zerstörst, kann das eine Straftat darstellen. In der EU ist das anders. Hier bist du als Besitzer des Geldes zugleich sein Eigentümer und kannst damit nach Belieben verfahren. Somit steht dir nichts im Weg, um aus einer einfachen Münze ein einzigartiges Schmuckstück in Form eines Rings zu machen.

pint1

Dafür brauchst du:

Achtung: Dieser Geniale Trick birgt Verletzungsgefahr! Lass dir im Zweifelsfall von einem erfahrenen Handwerker helfen. Den gibt es sicher in deiner Bekanntschaft oder Nachbarschaft und sie oder er wird dir auch bei den Werkzeugen helfen können, die nicht jeder im Hause hat.

pint2

So geht es:

Zu Beginn musst du die Münze mit einem Loch versehen. Bei einem 1- oder 2-Euro-Stück brauchst du hierfür lediglich den Kern mittels Stanzwerkzeug herauszuschlagen.

Solltest du stattdessen eine andere Münze aus einem Stück verwenden, markiere zunächst die Mitte des Geldstücks und bohre ein kleines Loch hinein. Vergrößere dieses anschließend mit einem Stufenbohrer und glätte die Innenseite mit einer runden Feile. Es empfiehlt sich, die Münze hierbei in einer Schraubzwinge zu fixieren.

YouTube/Lazy watchsmith

Erhitze die entkernte Münze mit dem Bunsenbrenner und schrecke sie im Wasser ab. Greife das erhitzte Geldstück stets mit der Zange!

YouTube/Lazy watchsmith

Nun steht der langwierige und etwas schweißtreibende Teil der Arbeit an: Stecke die Münze auf den Ringstock und bearbeite sie mit dem Hammer. Durch das Hämmern wird sie sich verbiegen und sich Stück für Stück um den Ringstock stülpen.

YouTube/Lazy watchsmith

Glühe die Münze bei Bedarf erneut aus. Nach einiger Zeit kann es ratsam sein, die Münze anders herum auf den Ringstock zu stecken.

YouTube/Lazy watchsmith

Sobald sich die Münze vollständig um den Ringstock gelegt und sich somit zu einem Ring verformt hat, kannst du sie polieren. Nimm der Einfachheit halber eine kleine Poliermaschine zur Hand.

YouTube/Lazy watchsmith

Obwohl du die Münze angesengt und mit dem Hammer traktiert hast, ist die Prägung noch immer zu erkennen.

YouTube/Lazy watchsmith

Wie du eine 2-Euro-Münze entkernen und daraus einen Ring machen kannst, zeigt dir dieses Video:

Je nach Herkunft und Prägung der Münze erhältst du einzigartige Schmuckstücke:

pint3

pint4

pint5

Sollte ein solcher Ring als Verlobungsring gedacht sein, wäre er zwar mit bescheidenen 2 Euro nicht sonderlich kostspielig, doch bestünde sein eigentlicher Wert sicherlich in dem Aufwand, den er gekostet hat.

Quelle:

instructables

Kommentare

Auch interessant