Mit diesen Tipps wird jedes Kind in 3 Tagen trocken. Nie wieder Windeln!

In Zeiten unendlich bequemer Windeln ist es mittlerweile normal, dass Kleinkinder im Schnitt mit 3 Jahren oder später windelfrei werden. Der Weg dorthin ist oft langwierig und bringt so manche Eltern zur Verzweiflung. Doch eine Expertin namens Lora Jensen hat jetzt ein System entwickelt, von dem sie verspricht, dass das Kind innerhalb von 3 Tagen trocken ist. Sie selbst hat 6 leibliche und 6 adoptierte Kinder und sagt, dass mit ihrer Methode schon über 30.000 Kinder windelfrei geworden sind. Und so soll es funktionieren:

Bevor du mit einem intensiven Töpfchentraining anfängst, muss dir bewusst sein, dass du dich 3 Tage, zum Beispiel an einem langen Wochenende, rund um die Uhr nur um dein Kind kümmern musst. Das bedeutet, dass Einkäufe und Hausarbeiten vor den 3 Tagen erledigt werden müssen. Auch Treffen mit Freunden oder Fernsehen sind tabu für dich. Jede Stunde, die es wach ist, gehört allein deinem Kind. Schon kann es losgehen.

Flickr/Todd Morris

An Tag 1 muss sich dein Kind von der Windel verabschieden, sie selber ausziehen und wegwerfen. Nun wickelst du stattdessen ein altes T-Shirt um den Schritt, damit fühlt sich dein Spross trotzdem nicht zu nackig. Erkläre ihm ausführlich, dass nun nichts mehr da ist, um das Geschäft aufzufangen. Alles muss fortan ins Töpfchen gehen.

Flickr/Gordon

Zum Frühstück gibt es ein Extragetränk und direkt nach dem Essen geht es zum Töpfchen für einen 1. Versuch. Sorge den Tag über dafür, dass dein Kind immer etwas zu Trinken in der Nähe hat und gehe alle 15 Minuten mit ihm zum Töpfchen. Wenn nichts kommt, übe keinen Druck auf dein Kind aus.

Flickr/Micah Sittig

Nach dem Abendbrot gibt es auf keinen Fall mehr Essen oder Trinken. Direkt vor dem Schlafen geht es noch einmal auf die Toilette. Stelle dir den Wecker zur Mitte der Nacht und gehe dann ein weiteres Mal mit deinem Kind zum Töpfchen, sonst gibt es am Morgen eine feuchte Überraschung. Halte dich streng an diese Regeln und nimm kleine Unfälle nicht auf die schwere Schulter, dann hast du nach nur 3 Tagen ein Kind, dass aufs Töpfchen geht.

Flickr/Juhan Sonin

Nach kurzer Zeit gehören auch die letzten nassen Unfälle der Vergangenheit an und du sparst ordentlich Geld - so verspricht es Lora Jensen in ihrem Buch (hier als E-Book auf Englisch zu erwerben). Und zur Belohnung ist von dem Geld bestimmt ein neues Spielzeug drin.

Kommentare

Auch interessant