Life hacks für mehr Ordnung: Diese Tipps sollte jede Frau beherzigen.

All die kleinen und großen Dinge, die Frau (und Mann) im Alltag so braucht, können einem ganz schön die Nerven aufreiben - zumindest wenn man kein akribischer Ordnungsmensch ist, sondern zum dezenten kreativen Chaos neigt. Doch diese genialen Tricks bringen Ordnung in den Haushalt.

Die Magnetleisten (hier kaufen) kennt man eigentlich aus der Küche für Messer. Aber auch im Badezimmer machen sie eine hervorragende Figur.

imgur

imgur

An einer Magnettafel (hier kaufen) kann man optisch ansprechend und praktisch die Kosmetika aufbewahren.

facebook

Besteckeinsätze (hier kaufen) eignen sich hervorragend, um Schmuck aufzubewahren und die Ketten aufzuhängen. So wird aus deiner Schmuckschatulle eine Schatzkammer.

facebook

Duschvorhanghaken (hier kaufen) eignen sich prima, um die Handtaschen eine nach der anderen säuberlich im Schrank aufzubewahren.

imgur

Schals kann man am besten über Bügeln verknotet aufhängen.

imgur

Mit einem Glätteisen (hier kaufen) lassen sich feine Stoffe perfekt bügeln, ohne sie anzugreifen.

imgur

Mit klarem Nagellack kann man Ringe von innen beschichten. So bilden sich keine grünen Flecken auf den Fingern.

facebook

Nagellack ist eine prima Idee, um Schlüssel voneinander zu unterscheiden.

twitter

Es stimmt wirklich: Rotweinflecken bekämpft man am besten mit Weißweinflecken. Wichtig ist nur, dass man den Weißwein direkt nach der Rotweinsauerei auf die betreffenden Stellen gibt, sonst kann er nicht die Flecken neutralisieren.

facebook

Wenn man keine hautenge Jeans zu Stiefeln tragen möchte, aber Falten vermeiden will, krempelt man den unteren Teil der Hose um und zieht den Socken darüber (ggf. auch Socken umklappen, damit er nicht aus dem Stiefel herausragt).

imgur

Wenn die Ballerinas drücken, sollte man sich dicke Socken anziehen und damit in die Ballerinas schlüpfen. Nun mit einem Föhn über die betreffenden Stellen gehen. Abkühlen lassen und testen. Entsprechend oft wiederholen, bis sie angenehm passen.

facebook

Mit einem Eiswürfel bekommt man sehr gut Kaugummi aus dem Haar (oder von Schuhsohlen). Das Eis sorgt dafür, dass der Kaugummi hart wird und sich damit leichter entfernen lässt.

twitter

Mit einem Bimsstein lassen sich leicht die Flusen von Stoffen ablösen.

imgur

Mit Duschhauben kann man auf Reisen perfekt die Schuhe transportieren, ohne dass andere Dinge von den Sohlen dreckig werden.

imgur

Reis in der Mikrowelle heiß machen und in eine Socke füllen. Ergibt eine zeitlich ergiebige Wärmflasche.

imgur

Unter heißem Wasser werden Mascara-Stifte wieder etwas sauberer und man kann sie leichter verwenden.

imgur

Ein schicke Pinnwand kann man sich einfach selber machen. Aus stylishen Weinkorken.

imgur

Stiefel kann man superpraktisch an Hosenspannern aufhängen.

imgur

Mit Poolnudeln (hier kaufen) lassen sich Schuhe in Form halten.

imgur

In Schuhe kommen Säckchen mit Backpulver. Sie neutralisieren Gerüche.

imgur

imgur

Mit zwei Fingern kann man perfekt herausfinden, ob der BH gut passt. Wenn keine zwei Finger dazwischen passen, ist der BH zu klein. Wenn eine Faust dazwischen passt, ist der BH zu groß.

imgur

Pferdeschwänze sind stets sehr lose zu binden, um splissige Stellen im Haar zu vermeiden. Auch sollte man immer an unterschiedlichen Stellen den Pferdeschwanz machen, um die Belastung der Haarwurzeln zu verteilen.

imgur

Manche dieser Tricks sind natürlich auch für Männer praktisch. Man denke nur an Rotweinflecken, die so schnell entstehen können. Teile diese Tricks und mache anderen eine Freude.

Quelle:

Buzzfeed

Kommentare

Auch interessant