Aus 13 PVC-Rohren: So baust du eine Dusche für deinen Hund.

So gerne man auch Hundehalter ist, in einem Punkt kann sich des Menschen bester Freund zuweilen etwas kompliziert anstellen. Okay, vielleicht auch in mehr als nur einem Punkt. Aber zumindest bei einer besonderen Schwierigkeit können 13 PVC-Rohre Abhilfe für die geliebten Haustiere verschaffen. Für was und in welcher Form, das erfährst du im Folgenden.

YouTube/DIY Creators

Das ist Glen, ein junger Mann aus den USA, der im Internet Anregungen für Upcycling, DIY und mehr veröffentlicht. Er hat sich für seinen geliebten Hund etwas besonderes einfallen lassen.

Dafür brauchst du:

Hinweis: Bitte achte darauf, dass die Rohre, Muffen und Anschlüsse allesamt denselben Durchmesser besitzen.

YouTube/DIY Creators

So geht es:

Für den ersten Arbeitsschritt benötigst du acht Rohre sowie die acht 3-armigen Verbindungsstücke. In dem hier gezeigten Beispiel sind die Rohre ungefähr 78 cm lang. Stecke mit Hilfe der Muffen jeweils vier Rohre zu einem Quadrat zusammen.

YouTube/DIY Creators

Verbinde die beiden Quadrate mit vier weiteren Rohren, die jeweils einen Meter lang sind. Aus einem dieser vier Rohre wird ein kleines Stück ausgeschnitten, um hier den Wasseranschluss zu installieren.

YouTube/DIY Creators

Der Anschluss für den Gartenschlauch besteht aus einem T-Stück, das du in die zuvor ausgeschnittene Lücke einsetzt. In das T-Stück steckst du nacheinander das ausgeschnittene Stückchen PVC Rohr, das Winkelstück, den Adapter sowie das Ventil.

YouTube/DIY Creators

Setze in eines der Quadrate, das du im ersten Schritt zusammengesteckt hast, ein Rohr mittig ein. Schneide hierfür von zwei gegenüberliegenden Rohren jeweils ein Stück aus, das breit genug ist, um das Rohr, das an beiden Enden mit T-Stücken versehen wurde, einzufügen.

YouTube/DIY Creators

Markiere die drei nun parallel verlaufenden Rohre mit Punkten in regelmäßigen Abständen, um an diesen Stellen Löcher hineinzubohren. Die Abstände zwischen Markierungen betragen hier ungefähr zwei bis drei Zentimeter.

Der Einfachheit halber kannst du die Rohre für's Bohren wieder ausbauen. Achte darauf, die Löcher nur auf einer Seite des Rohres zu bohren. Das Rohr darf nicht ganz durchbohrt werden.

YouTube/DIY Creators

Damit ist die Konstruktion im Grunde schon fertig. Jetzt musst du nur noch den Gartenschlauch anschließen und das Wasser aufdrehen.

YouTube/DIY Creators

Und welchem Zweck soll die Rohrkonstruktion mit eingebauter Sprinkleranlage dienen? Es handelt sich hierbei um eine Hundedusche!

Vor allem für große Hunde empfiehlt sich diese Konstruktion, da man als Herrchen seinen vierbeinigen Freund festhalten und einseifen kann, ohne gleichzeitig mit dem Wasserschlauch hantieren zu müssen.

YouTube/DIY Creators

Die ausführliche Anleitung kannst du hier noch einmal Schritt für Schritt in diesem Video (auf Englisch) anschauen:

Bei entsprechend angenehmen Außentemperaturen kannst du also hiermit deinem Hund eine Dusche spendieren, ohne das Badezimmer unter Wasser zu setzen, falls er sich bei der Körperreinigung wehren sollte.

Quelle:

hometalk

Kommentare

Auch interessant