Mit nur 2 Zutaten enteist du deine Windschutzscheibe.

Für Menschen, die in Regionen wohnen, in denen es im Winter richtig kalt wird und die auch unter diesen widrigen Bedingungen Auto fahren müssen, ist es ein tägliches Ärgernis: jeden Morgen eine vereiste Windschutzscheibe.

Hättest du gedacht, dass die Lösung weder in deinem Geldbeutel noch in einem aufwendigen Bastelprojekt liegt? Du musst lediglich 2 Zutaten mischen, um an einem frostigen Wintermorgen gleich losdüsen zu können.

Dafür brauchst du:

So geht es:

Mische den Reinigungsalkohol mit Wasser in der Sprühflasche. Das Mischverhältnis ist einfach: Nimm zwei Teile Alkohol und einen Teil Wasser.

Sprühe die Mischung nun einfach auf die vereiste Scheibe. Fast im gleichen Moment solltest du klare Sicht haben. So schnell funktioniert das Wundermittel!

Da der Alkohol bzw. Franzbranntwein einen wesentlich niedrigeren Gefrierpunkt hat als Wasser, kannst du die Flasche problemlos im Auto aufbewahren.

Natürlich ist diese Methode nicht die einzige zum Enteisen von Scheiben. Bloß eines solltest du auf keinen Fall tun: heißes Wasser auf die Scheibe gießen, um das Eis loszuwerden. Das kann nämlich sogar zu Rissen in der Scheibe führen.

Teile diesen Artikel am besten gleich mit deinen Freunden, denn schließlich freuen sich alle, wenn sie morgens ein bisschen länger liegenbleiben können und nicht lange an eisigen Autoscheiben kratzen müssen.

Kommentare

Auch interessant