Mutter baut geheimen Minigarten als Geschenk für Tochter.

Je mehr Zeit zwischen dem Erwachsensein und der Kindheit liegt, desto schwerer fällt es oft, sich in ein Kinderherz zu fühlen und in einen Kinderkopf hineinzudenken. Dabei sind die Wünsche der quirligen Mini-Menschlein eigentlich kein großes Geheimnis. Ein Wunsch, der alle Kinder eint, ist die Sehnsucht nach einem geheimen Ort ganz ohne elterlichen Zugriff, ein Ort zum Träumen und Spielen. Genau so einen Ort wollte eine Mutter ihrer Tochter zum Geburtstag schenken. Doch bis dahin lag viel Arbeit vor ihr, denn der Garten war ein einziges Brachland.

Instructables/Rachael K/CC BY-NC-SA 2.5

Nachdem der Boden des gesamten Gartens begradigt wurde, wird eine Ecke fürs Töchterchen abgetrennt. Hier soll ihr verspieltes Fort entstehen. Eine Treppe für kleine Füße darf nicht fehlen.

Instructables/Rachael K/CC BY-NC-SA 2.5

Eine hohe Hecke aus Nadelbäumchen und eine romantische Pforte trennen das kleine Wunderland vom Rest des Gartens. Betreten ab einer Körperhöhe über 1,30 m streng verboten!

Instructables/Rachael K/CC BY-NC-SA 2.5

Aus Pflastersteinen fertigt die Mutter ein Spielbrett zum eleganten Dame-Spielen.

Instructables/Rachael K/CC BY-NC-SA 2.5

Passende und kindgerechte Steine dürfen nicht fehlen. Diese bestehen aus bemalten Kieselsteinen. Fortan bekriegen sich auf dem Brett ein Schwarm Bienen und Marienkäfer.

Instructables/Rachael K/CC BY-NC-SA 2.5

Nur etwas Rasen macht das mystische Fort aber noch lange nicht zum perfekten Rückzugsort. Bunte Blumen bringen Farbe und zudem verlockt ein selbstgebastelter Brunnen dazu, die Finger in die Fontäne zu tauchen. Testweise wird das vom kleinen Bruder auch direkt gemacht.

Instructables/Rachael K/CC BY-NC-SA 2.5

Ein weiteres Highlight im Mädchenparadies ist die Miniaturversion eines Gartens im Garten. Hier fühlen sich kleine Feen besonders wohl.

Instructables/Rachael K/CC BY-NC-SA 2.5

Mit einer kleinen Sitzbank samt integriertem Geheimfach geht die Mini-Gartenschau weiter.

Instructables/Rachael K/CC BY-NC-SA 2.5

Den krönenden Abschluss bildet eine Lichterkette, die auch bei Nacht wohlige Gemütlichkeit spendet.

Instructables/Rachael K/CC BY-NC-SA 2.5

Das fröhlich-bunte Fleckchen Erde kommt gut an!

Instructables/Rachael K/CC BY-NC-SA 2.5

Gibt es eigentlich noch Gründe, den wahrscheinlich schönsten Flecken weit und breit verlassen zu wollen?

Instructables/Rachael K/CC BY-NC-SA 2.5

Noch besser kann das Leben der kleinen Dame eigentlich kaum noch werden, es sei denn, ab sofort würde niemand mehr die Süßigkeitenzufuhr kontrollieren und sie dürfte zum Fernsehen so lange aufbleiben, wie sie wollte. Aber diesen Träumen und allen weiteren kann sie sich in aller Ruhe auf ihrem Fleckchen grünen Glücks hingeben.

Quelle:

instructables

Kommentare

Auch interessant