2 in 1: Platzsparendes Schuhregal mit Sitzbank.

Endlich alles auf einen Blick: Die 82 besten „Genialen Tricks” in einem hochwertigen Buch zusammengefasst. Hier kannst du es bestellen.

Vielleicht ist es nur ein Klischee, aber irgendwie stimmt’s schon: Frauen können nicht genug Schuhe haben. Dann stellt sich geradezu zwangsläufig die Frage: Wohin mit ihnen? Wenn die Schuhe zu viel Platz wegnehmen, kann das zu einem echten Problem werden.

Die portugiesische Video-Bloggerin Nina hat eine kreative DIY-Lösung gefunden, um ihre Schuhe bequem zu verstauen und dabei zugleich ihre Wohnung aufzuhübschen. Zuallererst muss sie hierfür einen passenden Platz in ihrer kleinen Wohnung finden. Sie wird ihren Schuhschrank unter einem Fenster aufbauen.

YouTube/Tu organizas por Nina Braz

Für ihr Projekt beweist Nina viel handwerkliches Geschick. Nachdem sie die korrekten Maße genommen und die Bretter zurechtgeschnitten hat, baut sie das rechteckige Gerüst ihres Schuhschranks auf.

YouTube/Tu organizas por Nina Braz

Ihr Regal möchte sie mit Teleskopschubladen ausstatten. Alternativ könnte man natürlich auch ganz gewöhnliche Regalbretter einziehen und dann Schuhabtropfschalen aus Plastik darauf legen.

YouTube/Tu organizas por Nina Braz

Da die Schubladen nicht so breit sind wie das ganze Regal, setzt sie Trennwände ein, um die Schubladen entsprechend montieren zu können und um später weitere Fächer zur Verfügung zu haben.

YouTube/Tu organizas por Nina Braz

Nachdem das Schuhregal als solches fertig ist, kümmert sich Nina um das i-Tüpfelchen ihres Eigenbau-Schranks: eine Sitzbank. Anstatt einfach nur Kissen darauf zu legen, schneidet sie sich Schaumstoff zurecht.

YouTube/Tu organizas por Nina Braz

Den Schaumstoff bezieht sie mit Stoff, dessen Ecken sie sich zurechtnäht und in den sie sogar eine Kordel einarbeitet, um ihn wie ein Spannbettlaken über den Schaumstoff zu stülpen und festzuziehen.

YouTube/Tu organizas por Nina Braz

Fertig ist das Schuhregal! Dadurch, dass es unter dem Fenster steht, wird es gleichzeitig zur Fensterbank. Selbstverständlich kann man sich seinen Schuhschrank auch einfach in den Flur stellen und die Sitzbank dazu nutzen, sich die Schuhe anzuziehen

Jetzt muss sie nur noch den Schaumstoff auflegen und ihre Schuhe einsortieren.

YouTube/Tu organizas por Nina Braz

Damit ist das Schuhregal mit Sitzbank endgültig fertig! Dadurch, dass es unter dem Fenster steht, wird es gleichzeitig zur Fensterbank wird. Selbstverständlich kann man sich seinen Schuhschrank auch einfach in den Flur stellen und die Sitzbank dazu nutzen, sich die Schuhe anzuziehen.

Instagram/Nina Braz

Schau dir hier das Video ihres Bauprojektes an:

Ohne viel Geld auszugeben und mit viel handwerklichem Geschick und etwas Kreativität hat sich Nina nicht nur ein schönes Schuhregal mit ordentlich Staurum, sondern auch eine gemütliche Fensterbank geschaffen, auf der sie ganz entspannt ein gutes Buch lesen kann.

Noch viel mehr geniale Tricks, Projekte, Haushaltstipps und Ideen findest du in unserem neuen Buch, das du hier bestellen kannst.

Kommentare

Auch interessant