Riesen-Hüpfkissen für den Garten selbst bauen.

Leisha, die Schöpferin des Heimwerkerblogs Homemade Toast, postete eine praktische Anleitung, wie man eine komplett wasserdichte Wasserblase herstellt, damit die Kinder in den warmen Sommermonaten ihren Spaß haben. Wäre das auch etwas für dich? Dann schau dir mal an, wie Leisha es gemacht hat. Wenn du dieser DIY-Anleitung folgst, können sich deine Kinder auf einen großartigen Sommer freuen.

Um deine eigene Wasserblase herzustellen, brauchst du:

  • ein Bügeleisen
  • Malerfolie
  • Pergamentpapier
  • Klebeband
  • und natürlich Wasser

Homemade Toast

Der Hauptakteur ist ein Bügeleisen. Das benutzt du, um die Enden der Malerfolie zusammenzuschmelzen und sie so auslaufsicher zu versiegeln.

Homemade Toast

Zuerst besorgst du die Malerfolie, die Größe ist egal. Ordentlich stabil muss sie allerdings sein, eine hauchdünne Abdeckplane reicht natürlich nimmer.

Homemade Toast

Nachdem du die Folie einmal gefaltet hast, brauchst du ein langes Stück Pergamentpapier. Falte es längs in der Mitte und ziehe eine Linie etwa 5 cm vor der Falte. Das zeigt dir, wie weit du bügeln sollst.

Homemade Toast

Beginne an der Folienkante gegenüber der Falte. An der Ecke geht es los. Öffne das Pergamentpapier und lege die Plastikfolie hinein. Die Folie muss an der Falte des Pergamentpapiers abschließen.

Homemade Toast

Dann klappst du das Pergamentpapier wieder zurück.

Homemade Toast

Nun nimmst du ein heißes Bügeleisen und schweißt langsam das Plastik zusammen, indem du das Bügeleisen an der Linie auf dem Pergamentpapier entlang führst. WICHTIG: Pass auf, dass das Bügeleisen nicht das reine Plastik berührt, sonst wird es ein Loch hineinschmelzen und dein ganzes Bügeleisen wird komplett verklebt.

Homemade Toast

Lass das Ganze einige Sekunden auskühlen, bevor du das Pergamentpapier entfernst. Dann mach weiter, bis du alle Ecken versiegelt hast.

Homemade Toast

Jetzt machst du vorsichtig einen Schlitz in das gefaltete Ende der Folie, in der Nähe der Ecke.

Homemade Toast

Lege die Ecke mit dem Wasserschlauch etwas erhöht z.B. auf eine Kiste und stütze die Ecke ab, damit das Wasser nicht herausfließt, während du deine Wasserblase füllst. Wenn du eine große Blase hast, kann das Befüllen etwas dauern.

Homemade Toast

Versiegle das Loch mit einem Stück kräftigem Klebebandes – oder nimm dein Bügeleisen und Pergamentpapier, um die Ecke zu versiegeln. Leisha hat sich für Isolierband entschieden, weil sie die Blase öfter verwenden möchte.

Homemade Toast

Jetzt können sich die Kinder austoben.

Homemade Toast

Tipp für Profis: Du kannst Lebensmittelfarbe nehmen, um das Wasser bunt zu machen.

Homemade Toast

Spaß für die ganze Familie!

Homemade Toast

Egal, wie klein. :)

Homemade Toast

Wie toll sieht das denn aus? Diese Wasserblase kann Kinder stundenlang beschäftigen. Um eine noch detailliertere Anleitung zu lesen, sieh dir den Originalartikel von Leisha auf Homemade Toast an. Übrigens,  Malerfolie kannst jetzt gleich online kaufen. Es muss ja auch nicht gleich so ein riesiges Kissen sein, wie bei Leisha. Die Größe kannst du selbst bestimmen. Spaß hat man auch auf einem Quadratmeter reichlich.

Kommentare

Auch interessant