Schüler baut und programmiert über Monate raffinierte Text-Uhr.

An Geburtstagen werden Freundschaften und Familienbande auf eine harte Probe gestellt. Das Geschenk kann alle Facetten zwischen völligem Schrott und purem Gold abdecken. Ein junger Mann bekommt Jahr für Jahr die schönsten Geschenke von seinem Bruder. Gerne würde er ihm etwas Ebenbürtiges zurückgeben, doch als Schüler mangelt es ihm an Geld. Schon einige Jahre zuvor ist ihm aber eine ganz besondere Uhr aufgefallen. Für 1.500 Dollar (ca. 1.300 Euro) ist sie aber im Bereich des Unbezahlbaren. Daher fasst er nun den Entschluss, sie für einen Bruchteil der Summe selbst zu bauen und seinem Bruder zu schenken.

In ein Stück Sperrholz bohrt er in einem Raster Löcher. Diese werden mit winzigen LED-Dioden gefüllt, die auf der Rückseite miteinander verkabelt werden.

Imgur/buckeyeguy89

Die gesamte Elektronik mit Schaltplan und Verkabelungen entsteht in Eigenregie. An Fingerspitzengefühl und dem Lötkolben führt deswegen kein Weg vorbei.

Imgur/buckeyeguy89

Während es mit der Verkabelung über Wochen mühsam vorangeht, trifft das zahlenlose Ziffernblatt ein. Mit Hilfe eines Lasercutters werden alle nötigen Zahlen in Wortform aus dem Holz geschnitten.

Imgur/buckeyeguy89

Als Nächstes fertigt der Schüler einen eleganten Rahmen aus Walnussholz an.

Imgur/buckeyeguy89

Zusammengesetzt verfügt dieser an den Innenseiten über mehrere Schlitze. In diese werden später das Ziffernblatt, das Leuchtsegment und die Rückwand eingeschoben.

Imgur/buckeyeguy89

Dank Präzisionsarbeit passt das wortreiche Ziffernblatt in den Holzrahmen. Mithilfe von zwei kleinen Knöpfen kann die Uhrzeit eingestellt werden.

Imgur/buckeyeguy89

Nun muss mit ruhiger Hand der Kabelsalat versenkt werden. Ein Wunder, dass der Tüftler bei so viel Chaos noch den Durchblick hat!

Imgur/buckeyeguy89

Fast fertig. Nachdem er bereits Geschick in Sachen Elektronik und Handwerk bewiesen hat, muss er nun die gleiche Sorgfalt in der Disziplin des Programmierens an den Tag legen. Mit einem selbst geschriebenen Code wird der Uhr vorgegeben, wie und wann die LEDs leuchten müssen.

Imgur/buckeyeguy89

Nach vielen Hürden ist die meisterliche Uhr endlich fertig. Die korrekte Zeit zeigt sie statt in Zahlen mit Worten an.

Imgur/buckeyeguy89

Das eindrucksvolle und verwirrende Innere lässt sich durch die Rückseite betrachten.

Imgur/buckeyeguy89

Ihr besonderes Highlight ist aber der zweimal im Jahr bunt aufleuchtende Geburtstagsgruß für den großen Bruder samt Ehefrau.

Imgur/buckeyeguy89

Alles Sägen, Bohren, Löten und Grübeln war die Mühe wert. Die Uhr ist ein wahrhaftes Meisterwerk geworden, in dem viel Liebe und Köpfchen stecken. Dieses Geschenk wird noch lange und sehr oft beeindrucken. Wenn dich das Projekt ebenfalls begeistert hat und du die Herausforderung nicht scheust, gibt es unter diesem Link eine sehr ähnliche Anleitung auf Deutsch.

Quelle:

Imgur

Kommentare

Auch interessant