Genial: Großmutters alter Goldzahn wird zum Ring geschmiedet.

Als eine Frau das Haus ihrer verstorbenen Großmutter ausräumte, fand sie in deren Nachlass eine alte Blechschachtel und hob sie auf.

imgur/moomuirm

Als sie die Schachtel öffnete, sah sie darin ein winziges, schimmerndes Goldklümpchen. Sie betrachtete es genau und staunte - es war ein Goldzahn!

imgur/moomuirm

Die Frau ist von Beruf gelernte Goldschmiedin. Sie erinnerte sich an ein lange zurückliegendes Gespräch, bei dem ihre Großmutter ihr von dem alten Goldzahn erzählte, der noch irgendwo herumliegen musste. Sie hatte der Enkelin gesagt, dass sie etwas daraus machen könne, sollte sie den Zahn einmal finden.

imgur/moomuirm

Also schmolz sie den Zahn und formte ihn zu einer kleinen Kugel.

imgur/moomuirm

Dann schmiedete sie aus einem anderen Stück Gold einen schlichten Ring.

imgur/moomuirm

Sie fügte den Ring und die Kugel zusammen ...

imgur/moomuirm

... und fertigte ihrer Großmutter zum Gedenken ein ganz besonderes Schmuckstück an.

imgur/moomuirm

Wer würde darauf kommen, dass dieser hübsche Ring auch noch eine so bezaubernde Geschichte hat? Einfach schön gemacht.

Quelle:

Imgur

Kommentare

Auch interessant