So entfernst du störende Menschen aus deinen Urlaubsfotos.

Urlaubsfotos sind eine wunderbare Erinnerung an Orte, Momente und Erlebnisse. Wären da nur nicht immer die anderen Menschen, die quer durchs Bild schlurfen und den Blick auf majestätische Gebäude und Orte genau dann verstellen, wenn man den Kameraauslöser drückt. Doch zum Glück gibt es einen einfachen Trick, wie du andere Menschen von deinen Urlaubsfotos entfernst. Danach sehen deine Fotos aus, als hättest du eine exklusive Privattour gehabt. Hier erfährst du, wie das funktioniert.

Youtube/ayan new

Und so geht's:

Suche dir dein Motiv aus. In diesem Fall steht eine Statue im Mittelpunkt des Interesses.

Youtube/ayan new 

Stelle deine Kamera oder dein Handy auf ein Stativ.

Youtube/ayan new

Mache von deinem Motiv eine Serienaufnahme von 10-20 Bildern.

Youtube/ayan new

Nun öffnest du ein Bildbearbeitungsprogramm wie Photoshop. Dort gehst du in das Menü „Scripts“ und das Untermenü „Statistiken“.

Youtube/ayan new

Dort gibt es eine Option, die „Stack Mode“ (Stapelmodus) heißt. Wähle „Median“ (Mittelwert) aus. 

Youtube/ayan new

Nun öffnest du alle Bilder der Serie, die du von deinem Motiv gemacht hast.

Youtube/ayan new

Und auf magische Weise verschwinden all die störenden Leute, die vorher noch durchs Bild gelaufen sind, ...

Youtube/ayan new

... bis es dann am Ende so aussieht:

Youtube/ayan new

Absolut genial! Um solche Bilder wird dich jeder beneiden.

Youtube/ayan new

Und hier nochmal als Video-Anleitung:

Dabei ist es so einfach! Gewusst, wie. 

Kommentare

Auch interessant