Veröffentlicht inQuerbeet

Das sind die 13 beliebtesten Kinosnacks weltweit

Während in Deutschland gemütlich Popcorn geknabbert wird, werden in Südkorea Tintenfische serviert. Hier sind 13 kuriose Kinosnacks weltweit.

u00a9

Der nächste Kinoabend steht an und alles, was den Abend noch perfekt machen würde, ist ein kleiner Snack. Während in Deutschland gemütlich Popcorn geknabbert wird, werden in Südkorea Tintenfische serviert. Hier kommen die 13 beliebtesten Kinosnacks weltweit.

In Deutschland ist man es gewohnt, beim Kinobesuch Popcorn zu essen, wobei man in den meisten Kinos zwischen süßem und salzigen Popcorn wählen kann. Auch andere Snack-Alternativen, wie etwa Nachos, Süßigkeiten, Chips und Schokolade, sind oftmals an der Kinotheke erhältlich. Fakt ist jedoch, dass hierzulande der Konsum von Popcorn weiterhin dominiert.

Aber nicht jeder futtert während der Kinovorstellung Popcorn und Süßigkeiten. Hier sind 13 Kinosnacks, zu denen in anderen Ländern der Welt gegriffen wird:

1. Kinosnacks in Japan

Kinobesucher in Japan knabbern gerne an sogenannten Iwashi Senbei, welche aus getrockneten Sardinen hergestellt werden. Die kleinen Fische werden im Ganzen in Sojasoße und Zucker gebacken und mit Sesamkörnern bestreut, was den Sardinen einen süßen und herzhaften Umami-Geschmack verleiht.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Ebenfalls heiß begehrt bei einem Kinobesuch in Japan: die „kleinere Variante“ der oben genannten Iwashi Senbei namens Ikiro. Hierbei handelt es sich nicht um Sardinen, sondern um Sardellen.

2. Kinosnacks in Kolumbien

Diese knusprige Alternative zu Popcorn ist der liebste Snack der Kolumbianer. In diesem Land werden im Kino geröstete Ameisen – im Original hormiga culona genannt – verzehrt. Der Snack wird wie eine Erdnuss gegessen und soll eine aphrodisierende Wirkung haben. Die Ameisen haben einen einzigartigen Geschmack, den manche mit dem von Speck vergleichen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

3. Kinosnacks in Finnland

Unseren Kino-Snack-Gewohnheiten wohl am nächsten sind die Kinogänger in Finnland. Jedoch lässt sich an den Snackbars in diesem Land eine weitaus größere Auswahl an Fruchtgummibonbons als in Deutschland finden.

©Pixabay/Shirley810

4. Kinosnacks in Niederlande

Lakritzbonbons sind in den Niederlanden sehr gefragt und werden in vielen Kinos verkauft. Während hierzulande eher süße Lakritze verbreitet ist, mögen die Niederländer lieber salzige Lakritze. Gesalzen wird hierbei mit Ammoniumchlorid, was der Süßigkeit ein zungenbetäubendes Gefühl verleihen soll und einen eher ungewohnten Geschmack mit sich bringt, an den man sich erst mal gewöhnen muss.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

5. Kinosnacks in China

Viele Kinos in China servieren Pflaumen, die dehydriert, stark eingelegt und intensiv gesalzen werden, um ihnen einen säuerlichen Geschmack zu verleihen.

UMEBOSHI, gesalzene Pflaumen
©K/Adobe-Stock.com Foto: K/Adobe-Stock.com

6. Kinosnacks in Südkorea

In südkoreanischen Kinos wird an den Verkaufsständen Popcorn durch fleischige und schmackhafte getrocknete Tintenfische ersetzt. Der knusprige Kino-Snack ist auch in anderen asiatischen Ländern unglaublich beliebt.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

7. Kinosnacks in Südkorea

Ein weiterer Favorit in koreanischen Kinos: geröstete Kastanien.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

8. Kinosnacks in Indien

Traditionelles Streetfood, wie beispielsweise Samosas, lässt sich nicht nur auf den Straßen Indiens, sondern auch in den Kinos dieses Landes finden. Die pyramidenförmigen Teigtaschen mit verschiedenen Füllungen sind der beliebteste Kino-Snack der Inder.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

9. Kinosnacks in Griechenland

Die Griechen lieben ihr traditionelles Souflaki so sehr, dass man es überall kaufen kann, auch in einigen Freiluftkinos Griechenlands.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

10. Kinosnacks in Israel

In Israel genießen Kinobesucher am liebsten das Nationalgericht Falafel. Die schmackhaften Bällchen aus gemahlenen Kichererbsen werden üblicherweise in einer Pita serviert, die als Tasche dient.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

11. Kinosnacks in Barbados

Bajan Fish Cakes – auch bekannt als Fischbällchen – sind ein gängiges Streetfood auf Barbados und auch in anderen karibischen Ländern sehr beliebt. Hergestellt wird dieser Kino-Snack aus frisch gefangenem, gesalzenem Fisch, Mehl, Backpulver und Kräutern und kann in vielen Freiluftkinos gekauft werden.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

12. Kinosnacks in Mexiko

Tostilocos werden heute häufig in mexikanischen Kinos und Stadien verkauft. Dieses Streetfood besteht traditionell aus Tortillachips, auf welche eine scharfe Soße, Gurken, Jícama (auf Deutsch: Yambohne), Limettensaft, Bohnen und Erdnüsse kommen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

13. Kinosnacks in Taiwan

Dieser Kino-Snack trägt den kuriosen Namen „Hühner-Popcorn“ und ist in Taiwan sehr beliebt. Er wird häufig von Restaurants, Straßenhändlern und in Kinos verkauft und soll so lecker sein, dass man nicht aufhören kann, ihn zu essen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Wir sind daran gewöhnt, dass Popcorn der beliebteste Snack in Kinos ist, doch wie man gesehen hat, ist dem nicht so. Außerdem bestätigt sich wieder einmal der altbekannte Spruch: andere Länder, andere Sitten. Und das ist auch gut so, es wäre ja sonst langweilig!

Weitere Artikel zum Thema Kino und Snacks findest du hier:

Quelle: brightside
Vorschaubild: ©Pixabay/Shirley810