Veröffentlicht inQuerbeet

36 Tipps mit Ananas, Wassermelone, Zitronen und Bananen

©

Wir alle lieben Obst, denn die Früchte sind nicht nur gesund und lecker, sondern auch richtige Alltagshelfer. Deswegen nehmen wir dich heute mit auf eine fruchtige Reise, die dir Wissenswertes über Ananas, Wassermelonen, Zitronen und Bananen vermittelt und dir gleichzeitig köstliche Smoothie-Rezepte und praktische Sommertipps verrät. Klingt das nicht verlockend? Na dann: gute Reise!

1.) Eine reife Ananas erkennen

Mach zuerst den Farbtest: Je goldener die Schale ist, desto reifer ist die Ananas.

Lassen sich die Blätter der Ananas beim Ziehtest leicht lösen, ist die Frucht reif.

Stellst du beim Drücktest fest, dass die Ananas hart ist, ist sie unreif; eine reife Frucht sollte weich sein. Kommt dir die Frucht beim Drücken eher matschig vor, ist sie überreif.

Auch der Riechtest verrät dir, ob eine Ananas reif ist: Je süßlicher die Ananas riecht, desto reifer ist sie – kannst du die Frucht also gut riechen, ist alles in Butter.

2.) Eine Ananas richtig schälen

2.1) Schneide den Strunk und den unteren Rand ab.

2.2) Schneide dann die Schale ab, während die Frucht senkrecht steht.

2.3) Schneide die übrigen Schalenreste in schrägen Linien ab.

So sieht die Ananas dann ohne Schale aus:

2.4) Halbiere die Ananas senkrecht.

2.5) Halbiere dann jede Hälfte der Ananas der Länge nach.

2.6) Entferne den etwas härteren Fruchtkern.

2.7) Schneide die übrige Ananas in Stücke.

3.) Obstsalat, angerichtet in einer Ananas

3.1) Halbiere die Ananas senkrecht.

3.2) Schneide ein Raster in das Fruchtfleisch und entferne die Stücke der Ananas mit einem Löffel.

3.3) Fülle die Ananashälften mit Obstsalat.

4.) Hübsches Ananas-Dessert

4.1) Schneide das obere Drittel der Ananas ab. Schneide das Fruchtfleisch aus dem großen Stück heraus, würfele es klein und fülle es wieder in die Ananas.

4.2) Stutze die Blätter der Ananas mit einer Schere.

4.3) Schneide das Fruchtfleisch des Strunks in die Form einer Halbkugel.

4.4.) Schäle ein kleines Stück Möhre und schneide es so zu, dass es die Form eines Vogelschnabels erhält. Befestige das Möhrenstück dann mithilfe eines Zahnstochers an dem Ananasstrunk. Schenke dem Vögelchen mit Pfefferkörnern ein Augenpaar.

4.5) Stecke zwei Zahnstocher unten in den Vogel und platziere ihn oben auf der mit Ananasstücken gefüllten Frucht.

5.) Ananas als Fingerfood

Bei besonders reifen Früchten lässt sich der Strunk häufig mit etwas Kraft herausziehen. Dann lassen sich ganz einfach einzelne Fruchtstücke aus der Ananas herausnehmen.

6.-11.) Eine reife Wassermelone erkennen

Es geht doch nichts über eine große Wassermelone, die nicht nur reif ist, sondern auch noch richtig süß schmeckt, oder? Umso ärgerlicher ist es, wenn man nach dem Einkaufen feststellen muss, dass die Melone zwar von außen einen reifen Eindruck macht, von innen aber längst noch nicht verzehrfertig ist. Mit unseren 6 Tipps wird jedoch jeder Kauf einer Wassermelone zum absoluten Erfolg.

12.-17.) Gesunde Smoothie-Rezepte

Wenn es draußen wärmer und wärmer und schließlich heiß wird, sehnen sich die meisten Menschen nach Erfrischung in Form von leckeren Getränken. Doch anstatt zu den ungesunden Rennern wie Coca-Cola, Limonade, Eisschokolade & Co. zu greifen, solltest du dich lieber für eine gesündere Variante entscheiden – das beruhigt nicht nur dein Gewissen, sondern fördert auch noch deine Gesundheit. Wir zeigen dir 6 Rezepte für Smoothies, die supereinfach sind und auch noch hervorragend schmecken.

18.-21.) Tipps für den Sommer

Wenn der Sommer zur Hochform aufläuft, sind die Tage lang, die Abende lauwarm und generell verlagert sich der Alltag eher nach draußen als nach drinnen. Um dir die Zeit im Sommer so angenehm wie möglich zu machen, haben wir hier ein paar Tipps und Tricks für dich.

22.-30.) Tricks mit Zitronen

Gibt dir das Leben Zitronen, mach Limonade aus ihnen! So oder so ähnlich gilt das auch für die folgenden 9 Tipps und Tricks für Haushalt und Alltag. Denn wie du sehen wirst, kann so eine Zitrone äußerst vielseitig eingesetzt werden.

31.-36.) Tricks mit Bananen

Die Banane gehört zu den Top-3-Obstsorten mit den weltweit höchsten Produktionsmengen und übertrumpft damit sogar den Apfel. Dass die Banane erstklassig ist, zeigt sich aber auch darin, wie vielseitig einsetzbar sie ist. Überzeuge dich selbst, welche 6 verrückten und schmackhaften Dinge man mit Bananen anstellen kann, außer sie bloß zu schälen und direkt zu verputzen.

Hier endet deine sommerlich-fruchtige Reise durch das Land der Ananas, Wassermelonen, Zitronen und Bananen. Wenn dir nun nach etwas Abkühlung ist, bereite einfach eines der gezeigten Smoothie-Rezepte zu oder wende die Sommertipps an. Vielen Dank für deine Teilnahme an unserer Reise, bis zum nächsten Mal – das Team von Geniale Tricks!