6 Styling Tipps: Kleine Frauen

Kleine Frauen haben es nicht leicht. Schließlich werden sie wegen ihrer kleinen Körpergröße oftmals nicht ernst genommen. Doch das lässt sich mit der richtigen Kleidung ändern! Indem sie einige Mode- und Styling-Tipps anwenden, können sie sich den einen oder anderen Zentimeter größer und seriöser schummeln. Welche Kleidungsstücke kleine Frauen demnach unbedingt in ihrem Kleiderschrank haben sollten, erfährst du im folgenden Artikel.


Die besten Hausmittel, Tipps und Tricks für Schönheit und Körperpflege. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

 


1. Oberteile mit V-Ausschnitt

Oberteile mit Rundhalsausschnitt sollten kleine Frauen gegen Oberteile mit V-Ausschnitt austauschen. Denn das tiefe V streckt den Oberkörper optisch und lässt ihn so länger wirken. Vermeiden sollten kleine Frauen hingegen Puffärmel, Volants und Rüschen. Denn diese verkürzen den ohnehin schon kleinen Körper noch mehr.

V-Ausschnitt

2. Taillierte Jacken und Mäntel

Voluminöse Kleidung unterstreicht eine kleine Körpergröße. Auf sogenannte Oversize-Kleidung sollten kleine Frauen demnach verzichten. Bestenfalls greifen sie zu Kleidungsstücken, die ihren Körper in Form bringen. Dafür eignen sich taillierte Jacken und Mäntel ganz besonders.

Taillierte Jacke

3. Kleider und Röcke in A-Linie

Apropos Körperbetonung: Kleider und Röcke in A-Linie haben einen ähnlichen Effekt wie taillierte Kleidungsstücke. Denn sie bringen den Körper in Form und lenken den Fokus auf die Figur und von der kleinen Körpergröße ab. Auf große Prints sollten kleine Frauen aber besser verzichten, da diese optisch wiederum kleiner machen.

A-Linie

4. Enge Jeans mit hohem Bund

Ein hoher Hosenbund streckt die Beine optisch. Zusätzlich gilt: je enger, desto besser. Denn das legt wieder den Fokus auf die Figur statt auf die Größe der Frau. Eine enge High-Waist-Jeans hochzukrempeln, verlängert zusätzlich. Zudem ist das lästige Problem zu langer Hosen damit gleich gelöst.

Übrigens: Diese 3 Fakten über Jeans kanntest du bestimmt noch nicht.

A-Linie

5. Paperbag-Hosen

Auch sogenannte Paperbag-Hosen haben den Vorteil, dass sie die Beine optisch verlängern. Gleichzeitig ist dieses Modell auch noch mehr als bequem. Kombiniert mit einem engen, taillierten T-Shirt, ist das Outfit für eine kleine Frau ideal.

Paperbag-Hosen

6. Plateauschuhe

High Heels? Schnee von gestern! Kleine Frauen können sich auch mit bequemen Schuhen einige Zentimeter hinzuschummeln. Dafür eignen sich Plateauschuhe ganz besonders. Die erhöhte Sohle macht kleine Frauen größer, ohne dass der Absatz auf den ersten Blick auffällt.

Hier findest du noch 10 clevere Tricks für alltägliche Schuhprobleme.

Plateauschuhe

Kleine Frauen, ganz groß: Wie du siehst, können sie sich mit den richtigen Mode- und Styling-Tipps trotz kleiner Körpergröße optimal in Szene setzen.

Zwar mag es für eine kleine Frau modetechnisch nicht immer einfach sein, aber es gibt genügend andere Gründe, wieso es einfach toll ist, eine kleine Frau zu sein.

Vorschaubilder: ©pinterest/eBaumsWorld ©pinterest/FECLOTHING

Kommentare

Auch interessant