18 Bücherregal-Dioramen und ungewöhnliche Buchstützen

Bücherregal-Deko kann ganz unterschiedliche Formen annehmen. Während bei manchen Leuten die Bücher selbst die Deko sind – auch wenn das keiner wissen soll –, stellen sich andere Menschen Fotos oder Krimskrams ins Regal. Es geht aber auch origineller, wie dir die folgenden fantasievollen Buchstützen und Bücherregal-Dioramen zeigen, die dich in eine eigene Welt entführen.


DIY- und Upcycling-Freunde, aufgepasst: Hier sind Ideen zum Möbel-Selberbauen. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

 


Für den Anfang braucht man nicht mehr als einen kleinen Kasten aus Holz. 

Pin1

Dann muss man sich nur noch entscheiden, ob die Buchstütze eher ein Monster werden soll, das aus dem Bücherregal herauszuklettern scheint, oder eine geheimnisvolle Welt im Diorama, die einen ins Regal hineinzieht.

1. Der Krake hat neben „Moby Dick“ den idealen Platz gefunden.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Lynsey Hyland (@creativemashups) am

2. Was auf den ersten Blick eine geheime Bibliothek zu sein scheint, entpuppt sich bei näherer Betrachtung als Verlies. (Klicke dafür auf den Pfeil am rechten Bildrand.)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Linton (@spore_soup) am

3. Am liebsten würde man sich kleinschrumpfen und in diesem magischen Buchladen stöbern.

A magical bookshop in your own bookshelf from r/booknooks

4. Hier verbirgt sich eine Bibliothek direkt im Buch.

Dictionary room from r/booknooks

5. Mit weniger Geheimnis, dafür umso schauriger: eine Frankenstein-Buchstütze.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Tom Taggart (@tom.taggart.146) am

6. Kein harmloser Spaßmacher, sondern der Horrorclown Pennywise aus Stephen Kings „Es“.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jedidiah Biggs (@jedidiahbigglesworth) am

7. Hier lauert der Balrog aus J. R. R. Tolkiens „Herr der Ringe“ im Bücherregal.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Le 3 Befane (@le3befane) am

8. Es gibt aber auch Bücherregal-Dioramen für zarte Gemüter. (Um zu erfahren, was sich hinter der Tür befindet, musst du wieder auf den Pfeil am rechten Bildrand klicken.)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Bookpage🇳🇱 (@bookpage_s) am

9. Eine ganz und gar nicht unheimliche Gasse. Die Blumentöpfe erinnern ein bisschen an die Bundesgartenschau.

This book nook my mother got on eBay from r/mildlyinteresting

10. Nicht nur Fantasy- und Horror-Bücher für Erwachsene sind ein würdiger Gegenstand von Bücherregal-Kunst. Hier wurde eine Szene aus Kenneth Grahames Kinderbuch-Klassiker „Der Wind in den Weiden“ als Diorama nachempfunden.

Pin1

11. Wenn es schon um Fantasiewelten geht, darf auch „Alice im Wunderland“ nicht fehlen. 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Caroline (@ahouseofwonders) am

12. Was für den unbedarften Betrachter ein mystischer Wald ist, ist für den Eingeweihten die Heimat der Ewoks aus „Star Wars“.

One last project to finish up the year. Made an Endor(Star Wars) themed “booknook” insert for my bookshelf. Happy New Years! from r/interestingasfuck

13. Bücher und Wasser passen nicht zusammen? Bei diesem Wasserfall-Diorama schon.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Caroline (@ahouseofwonders) am

14. Die Schnittmenge von Fans von Bücherregal-Dioramen und Harry Potter ist besonders groß, wie die folgenden drei Beispiele beweisen. Zunächst einmal die Winkelgasse am Tag, ...

I was told this sub my like this Christmas present I've made for my siblings: Diagon Alley! from r/crafts

15. ... die Winkelgasse am Abend ...

Pin1

16. ... und der Gemeinschaftsraum von Hufflepuff.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Kayla M (@picturekaylap) am

17. „Der kleine Horrorladen“ – ein Bücherregal-Diorama, das auf einem Film basiert.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Caroline (@ahouseofwonders) am

18. Und zum Abschluss noch ein Fall von Popkultur oder besser: Punk. Ein Diorama im Bücherregal ist nämlich alles andere als spießig.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von huffymouse/Wonkywares (@wonkywaresbude) am

So unterschiedlich wie der Geschmack der Leute bei der Wahl ihrer Lektüre ist, so verschieden sind auch die Vorlieben bei den Buchstützen und Bücherregal-Dioramen. Allen gemeinsam ist aber, dass sie über einfache Deko weit hinausgehen und schon kleine Kunstwerke sind.

Wenn du von Büchern nicht genug kriegen kannst oder vielleicht sogar schon zu viele Bücher angesammelt hast, findest du unter den folgenden Links noch mehr Inspirationen:

Vorschaubilder: ©Pinterest/argobuilder ©Instagram/creativemashups

Kommentare

Auch interessant