Veröffentlicht inGesundheit & Beauty, Lustig & Interessant, Psyche & Wohlbefinden

Das sagt dein chinesisches Sternzeichen über dich aus

Kennst du dein chinesisches Sternzeichen? Wir zeigen dir, wie du es berechnest und was es über dich aussagt.

© Yulia – stock.adobe.com

Tipps und Wissenswertes für eine gesunde und ausgewogene Ernährung. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Die chinesische Astrologie unterscheidet sich ein wenig von jener, die wir in Deutschland kennen. Hier gibt es nicht nur andere Bezeichnungen für die Tierkreiszeichen, sie werden auch auf eine andere Art bestimmt. Wir zeigen dir, wie du dein chinesisches Sternzeichen berechnen kannst und welche Bedeutung es für dein Horoskop hat.

So berechnest du dein chinesische Sternzeichen

Das Besondere bei den chinesischen Sternzeichen ist, dass jedem von ihnen ein ganzes Jahr zugeordnet wird und nicht nur ein Monat. So ist z. B. das Jahr 2023 das Jahr des Hasen. Man muss aber noch einen weiteren Aspekt berücksichtigen, wenn man sein chinesisches Sternzeichen berechnen möchte: Das chinesische Jahr fängt nicht am 1. Januar an, sondern variabel zwischen dem 21. Januar und dem 21. Februar. 

Das chinesische Jahr 2023 begann am 22. Januar 2023 und endet am 10. Februar 2024. Alle Babys, die vor dem 22. Januar 2023 geboren wurden, waren demnach noch keine Hasen, sondern Tiger (das Sternzeichen, das im chinesischen Kalender vor dem Hasen kommt). Wenn du zwischen dem 21. Januar und 21. Februar Geburtstag hast, kann dir der Horoskop-Rechner helfen. Alle anderen brauchen sich nur die folgenden Jahrgänge bei den Sternzeichen anzuschauen.

Mehrere rote Illustrationen der verschiedenen chinesischen Sternzeichen.
Alle chinesische Tierkreiszeichen. Foto: YummyBuum – stock.adobe.com

1. Ratte

Jahrgänge: 1948, 1960, 1972, 1984, 1996, 2008, 2020 …

Die Ratte gilt als klug, neugierig und gesellig. Ihr ist jedoch auch materielle Sicherheit wichtig. Das nächste Jahr der Ratte ist im chinesischen Jahr 2032.

2. Ochse

Jahrgänge: 1949, 1961, 1973, 1985, 1997, 2009, 2021 …

Der Ochse zeichnet sich durch seine ruhige, besonnene und verlässliche Art aus. Wenn jemand Regeln bricht, kann er jedoch wütend werden, da er einen hohen Gerechtigkeitssinn hat. Das Jahr 2033 ist das Jahr des Ochsen.

Eine Illustration zweier Tiger.
Tiger-Geborene sind sehr ehrgeizig. Foto: Yuri – stock.adobe.com

3. Tiger

Jahrgänge: 1950, 1962, 1974, 1986, 1998, 2010, 2022 …

Der Tiger ist freiheitsliebend, ehrgeizig und temperamentvoll. Sie genießen ihre Zeit allein, ohne sich einsam zu fühlen. Das Jahr 2034 wird wieder ein Tiger-Jahr sein.

4. Hase

Jahrgänge: 1951, 1963, 1975, 1987, 1999, 2011, 2023 …

Wie man es nicht anders erwarten würde, ist der Hase sanft, harmoniebedürftig und treu. Er ist konfliktscheu und sucht sich gern kreative Berufe. Das Jahr 2035 wird wieder ein Hasen-Jahr.

5. Drache 

Jahrgänge: 1952, 1964, 1976, 1988, 2000, 2012, 2024 …

Drachen gelten als Glückskinder. Ihnen werden Mut, Ehrgeiz und Freiheitsliebe zugeschrieben. Sie haben eine ganz besondere Bedeutung, da sich die alten chinesischen Kaiser als Nachfahren der Drachen bezeichneten. 2024 ist das nächste Jahr des Drachen.

Eine Illustration eines grünen Drachen.
Drachen haben eine ganz besondere Bedeutung. Foto: Yulia – stock.adobe.com

6. Schlange

Jahrgänge: 1953, 1965, 1977, 1989, 2001, 2013, 2025

Im Jahr der Schlange Geborene sollen schön, rätselhaft und intelligent sein. Dazu haben sie einen guten Sinn für Humor. Im Jahr 2025 wird die Schlange ein Jahr lang gefeiert.

7. Pferd

Jahrgänge: 1954, 1966, 1978, 1990, 2002, 2014, …

Menschen im Sternzeichen Pferd sind spontan und temperamentvoll wie ihre tierischen Partner. Sie powern sich gern aus. Pferde können sich auf das Jahr 2026 freuen.

8. Ziege

Jahrgänge: 1955, 1967, 1979, 1991, 2003, 2015, 2027 …

Die Ziege ist einfühlsam und kreativ. In Beziehungen gilt sie als anspruchsvoll. Die Sternzeichen Schwein, Pferd und Hase sind in Beziehung besonders kompatibel mit Ziegen. Das nächste Jahr der Ziege ist 2027.

Lesetipp: Heiratsmaterial: Diese 3 Sternzeichen sind perfekte Partner.

Zeichnung von einem Affen, der auf der Seite liegt
Das Sternzeichen Affe gilt als wissbegierig. Foto: Media Partisans/FUNKE Digital GmbH

9. Affe

Jahrgänge: 1956, 1968, 1980, 1992, 2004, 2016, 2028 …

Affen gelten als wissbegierig, listig und humorvoll. Sie sind nicht unbedingt die verlässlichsten Partner. Dafür sind sie kritikfähig und wollen aus ihren Fehlern lernen. 2028 ist wieder ein Jahr des Affen.

10. Hahn

Jahrgänge: 1957, 1969, 1981, 1993, 2005, 2017, 2029 …

Die wichtigsten Eigenschaften vom Hahn sind Stolz, Selbstbewusstsein und Fleiß. Zwei Hähne verstehen sich in einer Beziehung weniger. 2029 wird das nächste Mal das Jahr des Hahns gefeiert.

Zeichnung von einem Hahn
Hähne sind selbstbewusste Menschen. Foto: Media Partisans/FUNKE Digital GmbH

11. Hund

Jahrgänge: 1958, 1970, 1982, 1994, 2006, 2018, 2030 …

Hunde zeichnen sich durch Treue und Pflichtbewusstsein aus. Sie sind gegenüber ihrem Partner sehr liebevoll. 2030 ist wieder das Jahr des Hundes.

12. Schwein

Jahrgänge: 1959, 1971, 1983, 1995, 2007, 2019, 2031 …

Schweine sind wie Drachen Glückskinder. Sie sind tolerante und fröhliche Genussmenschen. 2031 wird das Jahr des Schweins.

Was bringt es einem, zu wissen, welches Sternzeichen man ist?

Das eigene Sternzeichen und seine Bedeutung zu kennen, kann dir auf zweierlei Weisen helfen. Entweder fühlst du dich bestätigt bzw. bekommst eine Art Erklärung für bestimmte Aspekte deiner Persönlichkeit. Oder dir werden Eigenschaften gezeigt, die dir noch gar nicht bewusst waren. Das heißt, du bekommst dein Potenzial vor Augen geführt und wirst motiviert, dich z. B. von einer Couchpotato in einen mutigen Drachen zu verwandeln.

Natürlich gibt es unzählige Faktoren, von denen die Persönlichkeit eines Menschen beeinflusst wird, z. B. vom familiären Hintergrund oder einschneidenden Ereignissen im Leben. Dennoch finden viele Menschen eine Art Hilfestellung und Trost in Horoskopen – vom Unterhaltungsfaktor mal ganz abgesehen.

Lesetipp: 4 Sternzeichen, die regelmäßig zu viel essen.

Wenn du mehr über den möglichen Einfluss von Sternzeichen auf das Leben im Allgemeinen und das Liebesleben im Speziellen erfahren möchtest, dann schau dir auch die folgenden Artikel an:

Quellen: galartl, swp
Vorschaubilder: ©Media Partisans/FUNKE Digital GmbH
©YummyBuum – stock.adobe.com