Veröffentlicht inGesundheit & Beauty, Ratgeber

Das passiert im Körper, wenn du mit dem Rauchen aufhörst

Mit dem Rauchen aufhören ist ein gutes Ziel. Hier erfährst du, wie schnell der Körper davon profitiert und was beim Aufhören wirklich hilft.

u00a9 Media Partisans/Funke Digital

DAS passiert wirklich mit dir, wenn du mit dem Rauchen aufhörst.

Das passiert mit deiner Gesundheit, wenn du mit dem Rauchen von Nikotin aufhörst.

Mit dem Rauchen aufzuhören ist ein gutes, aber leider auch schwer zu erreichendes Ziel. Hier erfährst du, wie schnell der Körper davon profitiert und bekommst wertvolle Tipps, was beim Aufhören wirklich hilft.

Viele Raucher haben den Wunsch, mit den Glimmstängeln aufzuhören. Es stellt sich jedoch als äußerst schwierig heraus, diese Sucht wieder loszuwerden, sobald man damit angefangen hat. Aber wenn man sieht, wie schnell sich die Lunge regeneriert und man bereits positive Veränderungen im täglichen Leben bemerkt, fällt es einem sicherlich leichter, diesen Schritt zu gehen. Da es laut einer Studie gerade einmal 66 Tage dauert, bis man eine neue Gewohnheit wirklich übernommen hat, kannst du schon in 2 Monaten rauchfrei sein! Sieh hier, was schon nach kurzer Zeit passiert, wenn man mit dem Rauchen aufhört. Es ist verblüffend:

Das passiert im Körper, wenn man mit dem Rauchen aufhört. Foto: Media Partisans/Funke Digital

Nach 20 Minuten

In nur 20 Minuten nach der letzten Zigarette werden dein Blutdruck und Puls sich normalisieren. Gleichzeitig wirst du merken, wie deine Hände und Füße wärmer werden, da die Durchblutung wieder besser funktioniert.