9 einfache Holzprojekte.

„Wie, wo, was, weiß Obi“, „Es gibt immer was zu tun“, „Wenn’s gut werden muss“ – wer kennt sie nicht, die vielen Werbeslogans der Baumärkte, die einen dazu verleiten sollen, mal wieder selbst Hand anzulegen.

Nun ist der Grundgedanke zwar gut, doch oftmals hapert es daran, dass die nötigen Anleitungen fehlen. Die folgenden Anregungen helfen dir ganz konkret, das richtige Projekt für dich zu finden. Die beigefügten Links zeigen dir dann Schritt für Schritt, was du brauchst und wie du vorgehen musst.  

1.) Sitzbank

Verwandle ein billiges IKEA-Regal in eine praktische Sitzbank mit Rollen und Abstellfläche. Perfekt für jeden Hausflur.

2.) Vogelfutterstation

Im Winter kann man Gutes tun und zugleich noch zum Naturbeobachter werden. Richte mit einer simplen Flasche einen Futterspender für die Piepmätze ein.

3.) Betonhocker

Einfach und multifunktional – so ist das Dreibein mit der Sitzfläche aus Beton. Außerdem sieht das Teil auch noch ziemlich dekorativ aus.

4. - 7.) Schönes aus Stöcken

Gleich 4 Tipps, wie du mit Stöcken deine Wohnung gestalten kannst, hält dieser Beitrag für dich bereit. Grund genug für einen Spaziergang an der frischen Luft.

8.) Palettensofa

Paletten sind wahre Alleskönner: Egal, ob vertikale Kräutergärten, Strandkörbe oder Hochbeete – mit den Transportgestellen kann man so einiges bauen. Nichts zuletzt auch ein gemütliches Sofa für die Terrasse.

9.) Gabelgarderobe

Wirf altes Besteck nicht weg! Mit ein paar Handgriffen wird daraus eine schicke Garderobe im angesagten Vintage-Stil.

Und, brennt es dir schon unter den Nägeln, gleich ein paar der Tricks umzusetzen? Na dann nichts wie ran! Falls du gar nicht genug bekommst, haben wir hier noch viele weitere DIY-Ideen aus Holz für dich.

Kommentare

Auch interessant