Für die Ewigkeit: Fußabdrücke gegossen in Backpulver und Stärke.

Wer Kinder hat, der wird dies bestätigen können: Sie wachsen einfach rasend schnell heran. Da sind Erinnerungsstücke an die Zeit der kleinen Patschehändchen und -füßchen umso wichtiger. So machst du dir ganz einfach und kostengünstig ein tolles Erinnerungsstück.

Das brauchst du:

  • 120 g Backpulver
  • 60 g Stärke
  • 180 ml Wasser
  • Lebensmittelfarbe in der Farbe deiner Wahl

So gehts:

Zuerst werden einfach alle drei Zutaten miteinander vermengt. Vorsicht, das schäumt ziemlich!

Dann wird die Flüssigkeit, die übrigens schnell fest wird, in eine Pfanne gegebenen und bei niedriger Hitze erwärmt.

Nun kommt die Lebensmittelfarbe hinzu, sodass ein Farbenfroher Brei entsteht.

Schließlich wird die Pfanne vom Herd genommen und die Masse muss 30 Minuten abkühlen und aushärten.

Nun wird aus der breiartigen Masse ein Oval geformt.

Jetzt kommen die süßen Treter ins Spiel: Einfach den Fuß (oder die Hand) mit etwas Hilfe eines Erwachsenen sanft in den Teig drücken.

Den fertigen Abdruck nun mindestens über Nacht trocknen lassen und dann mit ordentlich Kleber in einem Bilderrahmen befestigen. Noch mit Datum oder Namen versehen und fertig ist das Erinnerungsstück!

Hier findest du die Anleitung noch einmal als Video:

Besonders gut eignet sich dieses Erinnerungsstück auch als Geschenk für Opas, Omas, Tanten und Onkel, deren Herz bei diesem Erinnerungsstück bestimmt einen Satz macht.

Kommentare

Auch interessant