Veröffentlicht inGesundheit & Beauty, Lifestyle, Ratgeber, Schönheit

Sind Frauen ab 50 zu alt für lange Haare?

Sind Frauen ab einem gewissen Alter zu alt für lange Haare? Wir verraten es dir!

Zwei Frauen über fünfzig lachen miteinander.
u00a9 oneinchpunch u2013 stock.adobe.com

Die besten Hausmittel, Tipps und Tricks für Schönheit und Körperpflege. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Bis zu welchem Alter sind Frauen geeignet, lange Haare zu tragen? Eine Untersuchung aus Großbritannien versucht, diese Frage zu beantworten – und enthüllt gleichzeitig die Frisurenoptionen für Frauen über 50 Jahren.

Studie: lange Haare bei 50-Jährigen

Nachdem eine andere Studie sich bereits damit befasst hat, ab wann Frauen zu alt sind, um Jeans zu tragen, wurde nun auch die Haarlänge genauestens unter die Lupe genommen. Die britische Firma „Diet Chef“ hat kürzlich eine Studie evaluiert, für die 2.000 Frauen zwischen 18 und 65 Jahren befragt wurden, ab wann sie glauben, zu alt für lange Haare zu sein. Das Ergebnis ist überraschend und schockierend zugleich.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Flickr der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Zu alt für lange Haare?

Die Auswertung der Studie ergab nämlich, dass für die befragten Frauen im Alter von 53 Jahren Schluss mit langen Haaren ist. Geht es nach den Teilnehmerinnen der Studie, sollten sich Frauen in diesem Alter besser von ihrer langen Mähne trennen und für einen Bob oder eine schicke Kurzhaarfrisur entscheiden.

Es sind in diesem Fall also gar nicht die Wissenschaftler, sondern die Frauen selbst, die die angebliche Altersgrenze für lange Haare bestimmt haben. Liegt es vielleicht daran, dass wir es einfach gewohnt sind, dass Frauen ab 50 oft Kurzhaarfrisuren tragen?

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Flickr der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Frisuren für Frauen ab 50

Vielleicht trauen sich aber auch viele Frauen ab 50 nicht mehr, die Frisur zu tragen, die sie wirklich wollen. Graue Haare und stetig dünner werdendes Haar tun schließlich ihr Übriges. Dass man auf das Ergebnis der britischen Studie pfeifen kann, beweisen aber viele prominente Frauen. Sie tragen die Frisur, die ihnen am besten gefällt – unabhängig von ihrem Alter. Ob Sarah Jessica Parker, Jennifer Aniston, Demi Moore oder Sandra Bullock – sie sind alle über 50 Jahre alt und tragen ihre langen Haare mit Stolz.

Zwei Frauen über fünfzig lachen miteinander.
Trage deine Haare, wie du das möchtest. Foto: oneinchpunch – stock.adobe.com

Lass dich deshalb von keiner Studie dieser Welt verunsichern und trage die Frisur, die dir gefällt. Denn: Du bist nie zu alt für lange Haare! Wichtig ist, dass du selbstbewusst hinter deiner Entscheidung stehst und dich damit wohlfühlst – ganz unabhängig von deinem Alter. Welche Kleidungsstücke und welche Frisuren Frauen ab 50 tragen, ist und bleibt eine individuelle Entscheidung.

Quelle: gofeminin
Vorschaubilder: ©Flickr/Gee Hair ©oneinchpunch – stock.adobe.com