Veröffentlicht inDIY, Haus & Garten

Mini-Zengarten ganz einfach selbst anlegen: So geht’s

Mit ein wenig Kreativität kannst du auch aus der kleinsten Fläche eine Wohlfühloase zaubern. Hier findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für einen Mini-Zengarten.

Eine Steinskulptur in einem Garten
© Julia Klueva via Getty Images

Balkonmöbel selber bauen – 3 sehr einfache Ideen

Wir alle können ein bisschen mehr Entspannung gebrauchen – schließlich macht der Garten schon genug Arbeit. Im Idealfall liegt man dabei dazu in seiner Hängematte, genießt das Vogelzwitschern und lauscht leise plätscherndem Wasser im eigenen Garten.

Zengarten: Pflegeleichter Mini-Garten

In der Stadt müssen sich die meisten Menschen heutzutage aber mit einem kleinen Balkon oder einer winzigen Grünfläche begnügen – nicht wirklich optimal, um zu relaxen. Zu früh sollte man die Hoffnung aber nicht aufgeben. Denn mit ein wenig Kreativität kann man auch aus der kleinsten Fläche eine Wohlfühloase zaubern.

Eine Frau steht vor einem Steinbecken in einem Garten.
Die Basis für den Zengarten: eine große Schale. Foto: Youtube/Garden Answer

Laura LeBoutillier präsentiert auf ihrem YouTube-Kanal immer wieder fantastische Ideen fürs eigene Fleckchen Grün. Für einen Balkon eignet sich z.B. der Mini-Zengarten. Damit hast du nicht nur einen echten Blickfang für dein Zuhause, sondern auch einen entspannenden Ruhepunkt.

Dafür brauchst du:

  • Eine große Orinoco-Schale mit einem Durchmesser von ca. 76 Zentimetern
  • Eine kleinere Orinoco-Schale mit einem Durchmesser von ca. 50 Zentimetern
  • Erde
  • Verschiedene Pflanzen
  • Steine und Sand
  • Kleine Figuren und Dekoelemente im China-Stil
  • Einen Mini-Brunnen mit Pumpe

So geht es:

Als Erstes musst du sicherstellen, dass beide Schalen ein Loch im Boden haben, sodass Regenwasser abfließen und deinen Garten nicht überschwemmen kann.

Eine Frau hält eine Orinoco-Schale hoch.
Die Orinoco-Schale sollte ein Loch haben Foto: Youtube/Garden Answer

Nun befüllst du zuerst die größere Schale mit reichlich Erde. Darüber platzierst du die kleine Schale seitlich etwas versetzt und befüllst sie ebenfalls mit Erde.

Eine Frau stellt eine kleine Orinoco-Schale in eine große.
Die Schalen werden geschachtelt. Foto: Youtube/Garden Answer

Pflanze nach und nach dein Lieblingsgrün ein, wie es dir am besten gefällt.

Ein Mini-Zengarten wird bepflanzt.
Jetzt nur noch bepflanzen. Foto: Youtube/Garden Answer

Als Nächstes ist der Mini-Brunnen an der Reihe.

Ein kleiner Brunnen in einem Mini-Zengarten.
Ein Brunnen gehört in jeden Zengarten. Foto: Youtube/Garden Answer

Aus den Steinen kannst du einen kleinen Bachlauf formen.

Ein kleiner Bach in einem Mini-Zengarten.
Fertig ist der Bach. Foto: Youtube/Garden Answer

In der oberen Schale kannst du etwas Sand wie einen Teppich ausbreiten und mit größeren Steinen dekorativ bestücken.

Eine Steinskulptur in einem Mini-Zengarten.
Bei der Gestaltung kannst du kreativ werden. Foto: Youtube/Garden Answer

Jetzt fehlen noch ein paar Figürchen. Wie wäre es z.B. mit einem Fischer, der die Ruhe am Bach genießt?

Eine kleine Fischer-Figur in einem Mini-Zengarten.
So kommt Leben in den Zengarten. Foto: Youtube/Garden Answer

Für den Bachlauf würde sich auch noch eine schicke rote Brücke anbieten.

Eine rote Modell-Brücke in einem Mini-Zengarten.
Kein Bach ohne Brücke. Foto: Youtube/Garden Answer

Und zu guter Letzt wird dein kleiner Garten mit einem Tempel verziert.

Ein Modell-Tempel in einem Mini-Zengarten.
Jetzt ist der Ruheort perfekt. Foto: Youtube/Garden Answer

Mit diesem Mini-Zengarten kannst du dem Alltagsstress entfliehen, deinen Gedanken freien Lauf lassen und richtig entspannen und abschalten. Übrigens: Bei der Suche nach passenden Figuren und Dekoartikeln lohnt es sich auch, auf Flohmärkten und in Secondhandläden zu stöbern.

Ein Mini-Zengarten.
Ist der Mini-Zengarten nicht wunderschön? Foto: Youtube/Garden Answer

Wenn du eine noch detailliertere Beschreibung dieser tollen Balkon- oder Gartendeko haben möchtest, kannst du dir dieses Video (auf Englisch) ansehen:

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von YouTube der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Von nun an kannst du dich zurücklehnen, dem kleinen Brunnen lauschen, Ruhe tanken und die kleine Welt genießen, die du erschaffen hast.

                                                                                                                       Quelle: Youtube
                                          Vorschaubild: Youtube / Garden Answer, GETTY / Julia Klueva