Veröffentlicht inDIY

8 tolle Ideen fürs Geschenke-Einpacken | Geschenkverpackung

So geht kreatives Geschenke-Einpacken! Ob für Weihnachten, Geburtstag oder Jubiläum – hier findest du 8 tolle Ideen für eine ausgefallene Geschenkverpackung. Schöne Geschenkverpackung basteln!

8 tolle Ideen fürs Geschenke einpacken | Geschenkverpackung
u00a9

Das Auge schenkt mit! Hier zeigen wir dir 8 kreative Ideen für selbstgestaltete Geschenkverpackungen. Verschenke z.B. Schmuck in einer goldenen Walnuss oder zaubere den Kindern in der Familie mit einer tierischen 3D-Geschenkverpackung ein Extra-Lächeln ins Gesicht. So gibst du deinen Geschenken den letzten Schliff. Denn Verschenken macht mindestens genauso viel Spaß, wie selbst beschenkt zu werden.

1. Hübsche Falttechnik für quaderförmige Geschenke

1.1 Schlage den unteren Teil des Geschenkpapiers zur Mitte hin über das Geschenk ein.

1.2 Knicke dann beide unteren Ecken des Papiers nach innen ein.

1.3 Knicke nun den ersten (obenliegenden) „Flügel“ der rechten Ecke zur Mitte hin ein und wiederhole das danach mit dem linken.

1.4 Knicke dann auch die zweiten (untenliegenden) „Flügel“ von beiden Seiten zur Mitte hin und verschließe somit auch den oberen Teil des Geschenks.

2. Süße Walnuss-Schmuckschatulle

Dafür brauchst du:

  • Walnuss
  • goldene Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Filz
  • Geschenkband

So geht es:

Bemale die Innenflächen der leeren Walnussschalen mit goldener Acrylfarbe. Platziere in eine Hälfte noch ein zurechtgeschnittenes Stück Filz und lege darauf dann dein Schmuckstück. Lege die Walnussschalen dann wieder aufeinander und binde ein Stück Geschenkband drumherum.

3. Geschenkanhänger

Dafür brauchst du:

  • Glühbirne
  • Smarties
  • Juteband

So geht es:

Schraube von der Glühbirne die Fassung ab. Befülle die Birne dann mit Smarties, M & M’s oder ähnlichen Süßigkeiten. Fädle dann ein Stück Juteseil oder Geschenkband durch die Fassung und befestige den tollen Geschenkanhänger an einem Geschenk.

4. 3D-Geschenkpapier mit Luftballon

Dafür brauchst du:

  • Kleber
  • Luftballon
  • Wackelaugen
  • Filzstift

So geht es:

Variante 1: Klebe den Luftballon samt Wackelauge quer auf das Geschenk, sodass der Ballon aussieht wie ein Fisch. Knicke das Mundstück des Ballons nach oben und klebe es fest, damit es aussieht wie eine Flosse. Male noch Wellen und eine Sonne auf das Geschenkpapier und fertig ist eine niedliche Geschenkverpackung.

Variante 2: Klebe den Luftballon mit der Öffnung nach unten auf das Geschenk und bringe zwei Wackelaugen auf ihm an. Male dann Ohren und Körper mit Filzstift um den Ballon herum und schon ist ein kleiner Elefant zu sehen.

5. 3D-Pusteblume

Dafür brauchst du:

  • Styroporkugel
  • Kleber
  • Wattestäbchen
  • bunten Strohhalm

So geht es:

5.1 Schneide die Styroporkugel einmal in der Mitte durch und klebe sie auf das Geschenk.

5.2 Schneide von mehreren Wattestäbchen jeweils ein wattiertes Ende ab und stecke die verbliebenen Stäbchen dann in die halbierte Styroporkugel.

5.3 Klebe unterhalb der Styroporkugel noch einen bunten Strohhalm auf das Papier.

6. Furoshiki-Geschenkeverpackung

Dafür brauchst du:

  • quadratisches Seidentuch

So geht es:

6.1 Verknote zuerst zwei gegenüberliegende Enden des Tuchs miteinander und dann die anderen beiden, sodass du wieder vier Enden bzw. Zipfel hast.

6.2 Verknote die Zipfel abermals miteinander und forme aus ihnen eine Blüte.

7. Geschenkschachtel im Erdbeer-Look

Dafür brauchst du:

  • rotes Papier
  • grünes Papier
  • schwarzes Papier
  • Kleber

So geht es:

7.1 Schneide das rote Papier zu einem Quadrat zurecht und knicke es dann zwei Mal.

7.2 Knicke das Viereck so, wie im Video gezeigt, damit am Ende eine Schachtel mit zuklappbarem Deckel entstanden ist.

7.3 Bastele aus grünem Papier einen Strunk.

7.4 Klebe kleine ovale schwarze Papierstückchen auf die rote Schachtel.

7.5 Klebe außerdem den Strunk oben auf die Schachtel.

8. Geschenkschatulle aus leerer Toilettenpapierrolle

Dafür brauchst du:

  • leere Toilettenpapierrolle
  • Kleber
  • Geschenkpapier

So geht es:

8.1 Drücke die Rolle platt und knicke ein Ende nach innen ein, sodass die Rolle auf einer Seite schon einmal verschlossen ist.

8.2 Beklebe die Toilettenpapierrolle mit einem Streifen Geschenkpapier.

8.3 Gib dein Geschenk in die Rolle und knicke das andere Ende genauso ein, wie in 8.1 gezeigt.

Geschenktüten oder Geschenkschachteln muss man nicht extra kaufen, denn man kann wirklich tolle Geschenkverpackungen mit nur wenigen Utensilien selbst basteln. Viel Freude beim Verschenken! Noch mehr kreative Geschenkverpackungen findest du übrigens hier: